Tonio Riederer von Paar

„Readyness-Check“ macht Unternehmen fit für neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Tonio Riederer von Paar

Ab 25. Mai gelten neue Regeln zum Bewerberdatenschutz; JobTender24 stellt Unternehmen ab sofort einen „Readyness Check“ zur Verfügung, um die Umsetzung im Recruiting zu unterstützen

Das Ausschreibungsportal JobTender24 hat einen Kurz-Test zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entwickelt, die ab dem 25. Mai 2018 gilt. Mit dem so genannten „Readyness-Check“ können Unternehmen schnell und einfach prüfen, ob sie die künftigen Vorgaben für den Bewerberdatenschutz erfüllen bzw. an welchen Stellen Nachbesserungsbedarf besteht. Den Readyness-Check können sich Interessierte ab sofort bei JobTender24 unter http://www.jobtender24.com/eu-dsgvo herunterladen.

Schleppende Stellenbesetzung kostet deutschen Mittelstand rund 50 Mrd. Euro im Jahr

Tonio Riederer von Paar
Tonio Riederer von Paar

Laut JobTender24 Blitzerhebung sehen 90 Prozent drohenden Fachkräftemangel. Dieser kostet Mittelstand rund 50 Mrd. Euro pro Jahr. JobTender24 präsentiert auf der Messe Zukunft Personal in Köln digitale Ausschreibungstechnologien, mit denen Fachkräfte auf neuartige Weise gewonnen werden können.

Führungskräfte setzen bei Talent-Suche verstärkt auf Headhunter

Tonio Riederer von Paar
Tonio Riederer von Paar

Unternehmen sind zunehmend bereit, bei der Suche nach Fachkräften auch Personalberater einzusetzen. Das hat eine aktuelle Erhebung der führenden Ausschreibungsplattform JobTender24 ergeben. Demnach sind 76 Prozent der befragten Führungskräfte und Personalverantwortlichen überzeugt, mithilfe von Headhuntern mehr geeignete Kandidaten zu finden. 80 Prozent sehen zudem im Einsatz von Headhuntern eine deutliche Arbeitsentlastung. Ein Drittel geht sogar davon aus, auf diesem Weg Geld einzusparen, da offene Stellen schneller besetzt werden.

JobTender24: Die nächste strategische Beteiligung von Kienbaum

Kienbaum investiert in neuartige Plattform für Ausschreibungen zwischen Unternehmen und Headhuntern

Die Personal- und Managementberatung Kienbaum baut ihr Portfolio an strategischen Start-up-Beteiligungen weiter aus und investiert mittels ihrer Tochter Highland Pine Investment nun zum ersten Mal gemeinsam mit einem Co-Investor, der Beteiligungsgesellschaft Abacus alpha, in das führende Job-Ausschreibungstool zwischen Unternehmen und Personalberatern, JobTender24.com.

picture_Jobtender24_Maturi_Riederer_GeFue_Signing_Contract_2017
Fabiano Maturi (links) und Tonio Riederer von Paar (rechts) bei der Vertragsunterzeichnung

Best Practice Recruiting in Zeiten des „War for Talents“

Tonio Riederer von Paar
Tonio Riederer von Paar

Recruiting-Probleme sind nur die Spitze des Eisbergs

Wenn es um Recruiting geht, hat Tonio Riederer von Paar schon fast alles gesehen. Antiquierte Bewerbungsformate, Bearbeitung von eingehenden Bewerbung im Schneckentempo, Recruiting-Prozesse, in denen alles im Vordergrund steht – nur nicht der Bewerber. Nun legt Riederer von Paar die Ergebnisse einer Umfrage vor, die eigentlich zu denken gäbe. Eigentlich.

Spanischer Satelliten-Experte startet dank JobTender24.com bei Bremer Raumfahrtunternehmen

Tonio Riederer von Paar
Tonio Riederer von Paar

Mit dem Rekrutierungssystem JobTender24.com werden jetzt auch internationale Fachkräfte über Headhunter gewonnen.

Das Bremer Unternehmen OHB Systems gehört laut eigenen Angaben zu den drei führenden Raumfahrtunternehmen Europas. Schon einige Zeit hatte man in Deutschland nach perfekten Kandidaten für die Position des Satelliten-Technikers gesucht. Die genaue Bezeichnung lautet: Senior Systemingenieur Elektrische Power Systeme Satelliten (m/w). Aufgrund des hohen Spezialisierungsgrades der zu besetzenden Position kamen hierzulande jedoch überhaupt nur sehr wenige Kandidaten in Frage.

Höheres Gehalt alleine macht nicht glücklich

  • Tonio Riederer von Paar (links) und Fabiano Maturi (rechts)
    Tonio Riederer von Paar (links) und Fabiano Maturi (rechts)

    Placement24 hat eine Umfrage unter mehr als 1.000 Fach- und Führungskräften durchgeführt

  • Ein höheres Gehalt alleine reicht nicht mehr aus, um Fach- und Führungskräfte zu gewinnen
  • Eine gute Unternehmenskultur und Weiterentwicklungs-möglichkeiten im Unternehmen sind Berufstätigen inzwischen wichtiger als das Gehalt

Düsseldorf – Placement24, der Karrieremanager mit dem größten Netzwerk deutscher Headhunter, hat vor dem Hintergrund der aktuell noch starken Konjunkturlage eine Umfrage unter mehr als 1.000 Fach- und Führungskräften durchgeführt um herauszufinden, welche Aspekte bei einem Jobwechsel am wichtigsten sind.

Gründer kaufen Placement24 zurück – SPIEGEL-Verlag verkauft seine Anteile

Tonio Riederer von Paar, Placement24

Düsseldorf – Die Gründer von Placement24, Tonio Riederer von Paar und Fabiano Maturi, kaufen sämtliche vom SPIEGEL-Verlag gehaltene Anteile am Unternehmen zurück. Somit werden die Internet-Pioniere und aktuellen Geschäftsführer des ersten deutschen Online-Karrieremanagers für Fach- und Führungskräfte wieder alleinige Unternehmenseigner. Im Juni 2007 hatte der SPIEGEL-Verlag Anteile an Placement24 erworben und so die Entwicklung des Unternehmens nach der Gründung begleitet. Die Kandidatenzahl wurde innerhalb von drei Jahren auf heute über 200.000 registrierte und geprüfte Fach- und Führungskräfte verzehnfacht. Seit 2010 weist Placement24 monatliche operative Gewinne aus. Die strategische Zusammenarbeit und Werbepartnerschaft mit SPIEGEL ONLINE bleibt erhalten.