Aufhebungsvertrag – der elegante Trennungsweg

Sybille von Brunn
Sybille von Brunn

Hamburg. Unternehmer klagen über das deutsche Arbeitsrecht. Insbesondere Trennungen und Kündigungen bereiten ihnen Kopfzerbrechen. Kein Grund, meinen Heiko Kreutzfeldt, Fachanwalt in der renommierten Hamburger Arbeitsrechtskanzlei Behrens & Partner und Sibylle von Brunn, Gründerin des gleichnamigen Personaldienstleisters. Die beiden Experten führen am 30. September 2010 für Unternehmer, Geschäftsführer und Personalleiter einen Workshop zur Verhandlung und Formulierung von Aufhebungsverträgen durch.

„Viele Unternehmen beschäftigen Mitarbeiter, die einfach nicht in ihren Betrieb passen, es fehlt diesen Mitarbeitern häufig  am Antrieb, der Identifikation mit dem Unternehmen oder der Aufgabe“, so Sibylle v. Brunn. „Oft lässt der Sachverhalt aber keine rechtswirksame Kündigung zu“, ergänzt Heiko Kreutzfeldt. Deshalb ist der Abschluss eines Aufhebungsvertrages der einzig mögliche Weg einer Trennung. Viele Führungskräfte finden keinen klugen Einstieg in die Trennungsverhandlung, wissen die beiden Experten. „Sie verspielen ihre Chancen durch mangelnde Vorbereitung, unrealistische Abfindungsvorschläge oder aufgrund fehlender Kenntnisse über die Dynamik von Aufhebungsverhandlungen“, befindet v. Brunn.  Neben den arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen, wird es in dem Workshop deshalb vorrangig um die Verhandlungsstrategie und -taktik bei  Trennungsverhandlungen gehen.  Interessierte werden um Anmeldung bis zum 24. September 2010 unter der Mailadresse: svb@von-brunn-hr.de oder info@behrens-arbeitsrecht.de gebeten.

Über Sibylle von Brunn – Human Resources

Unabhängig von seiner Größe braucht jedes Unternehmen professionelle Personalarbeit: Kleine Unternehmen mit zwischen 20 und 200 Mitarbeitern berät und betreut Sibylle von Brunn – Human Resources in allen Fragen der Personalführung und -verwaltung. Das Unternehmen bietet diesen Kunden komplette Outsourcinglösungen an oder berät Unternehmer in allen Fragen der Personalarbeit. Größere Mittelständler unterstützt der Dienstleister bei der Vorbereitung und Durchführung von Restrukturierungen. Sibylle von Brunn bringt rund 15 Jahre Erfahrung im Personalmanagement verschiedener renommierter Unternehmen und Organisationen mit, darunter unter anderem DG HYP, M.M. Warburg und BDI.

Kontakt

Sibylle von Brunn – Human Resources

Rothenbaumchaussee 209

20149 Hamburg

T:                     +49 40 – 45 000 215

F:                     +49 40 – 45 000 078

M:                    +49 151 – 50 65 21 87

email:              svb@von-brunn-hr.de

Internet:           www.von-brunn-hr.de

Über RA Heiko Kreutzfeldt – Behrens & Partner Rechtsanwälte

Heiko Kreutzfeldt ist seit 1991 Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er ist Partner der Arbeitsrechtskanzlei Behrens & Partner. Die Kanzlei ist ausschließlich im Arbeitsrecht und den angrenzenden Rechtsgebieten tätig. Hierzu gehören sowohl die klassischen Bereiche des Arbeitsrechts, wie das Individual- und Kollektivarbeitsrecht, insbesondere aber auch das Dienstvertragsrecht von Vorständen und Geschäftsführern. Wie die anderen vier in der Kanzlei tätigen Rechtsanwälte befasst sich Heiko Kreutzfeldt mit der Beratung sowie der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung von Unternehmen, Gesellschaftsorganen und Leitenden Angestellten in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten.

Kontakt

Heiko Kreutzfeldt

Rechtsanwälte Behrens & Partner

Jungfernstieg 41

20354 Hamburg

T:                     +49 40 – 35 51 67 18

F:                     +49 40 – 35 51 67 22

M:                    +49 151 – 50 65 21 87

email:              kreutzfeldt@behrens-arbeitsrecht.de

Internet:           www.behrens-arbeitsrecht.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.