embrander – Umsetzungsorientierte Beratung in Employer Branding und Enterprise 2.0

Manuel Koelmann und Florian Schreckenbach

Köln. Kleider machen Leute – die Außendarstellung macht das Unternehmen. Doch wie im Sprichwort genügt die nach außen sichtbare Hülle alleine nicht. Eine authentische und nachhaltig gelebte Kultur ist entscheidend. Als Management-Beratung hat sich embrander aus Köln darauf spezialisiert, Unternehmen bei den kulturgetriebenen Themen des ganzheitlichen Employer Brandings und Enterprise 2.0 zu unterstützen.

Der Fokus der Management-Beratung embrander liegt neben Employer Branding, der Arbeitgebermarkenbildung, und Enterprise 2.0, der beruflichen Nutzung von Social Web Mechanismen und Tools im Unternehmen, auf Social Media und Online-Personalmarketing. Damit reagieren die drei embrander-Gründer Florian Schreckenbach, Andreas Küffner und Manuel Koelman auf eine hohe Nachfrage in diesen Themenbereichen und begleiten Unternehmen von der Erstanalyse und Strategieentwicklung über die strategische Maßnahmenplanung bis hin zur nachhaltigen Umsetzung.

„Ganzheitlich ist ein Konzept erst dann, wenn nicht nur die Außenwirkung, sondern auch die Unternehmenskultur mit einbezogen wird“, so Management-Berater Florian Schreckenbach. „Nur dann kann ein Unternehmen verifizieren, dass es auch wirklich das ist, was es nach außen darstellt.“ Das Berater-Team verfügt über langjährige und einschlägige Erfahrungen in Strategieentwicklung und -umsetzung, Change Management, Organisations- und Prozessberatung, kontinuierlichen Verbesserungs-programmen sowie Markt- und Wettbewerbsanalysen. „Der Erfolg unserer Beratung“, stellt Schreckenbach klar, „bemisst sich nicht an der Schönheit des Konzeptes, sondern an der nachhaltigen Umsetzbarkeit.“ Um das Wissen durchgehend mit der aktuellen Forschung gegenzuspiegeln, arbeitet embrander eng mit Prof. Petry von der Business School Wiesbaden als wissenschaftlichem Sparringspartner zusammen. Im Zusammenspiel mit der Projekt- und Praxiserfahrung rundet dieser Gegenpol den Anspruch der Berater nach einer ganzheitlichen Herangehensweise ab.

Als Tochterunternehmen des Online-Recruiting-Dienstleisters Talential erarbeitet embrander gemeinsam mit der Wiesbaden Business School zudem regelmäßig Studien, Fallstudienanalysen und Artikel zu grundsätzlichen und aktuellen Entwicklungen in den Beratungsfeldern Enterprise 2.0, Employer Branding, Personalmarketing und Social Media. Als umsetzungsorientierter Partner berät embrander Unternehmen des industriellen Mittelstandes und Konzerne verschiedenster Branchen bis hin zu führenden eCommerce Unternehmen.

Bei Rückfragen helfen wir Ihnen unter der 0221 – 99 87 56 19 oder per Email unter presse@embrander.de gerne weiter.

Talential GmbH
Salierring 36
D – 50677 Köln

1 Kommentar zu „embrander – Umsetzungsorientierte Beratung in Employer Branding und Enterprise 2.0“

  1. Pingback: Manuel koelmann | Harrymountbatt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.