XING wächst im dritten Quartal in sämtlichen Geschäftsbereichen

  • Thomas Vollmoeller

    Vertikale Geschäftsbereiche wichtigste Wachstumstreiber mit 21% Zuwachs

  •  5,9 Mio. Mitglieder in D-A-CH (+16%)
  •  EBITDA mit 5,52 Mio. € leicht über Vorjahr (5,36 Mio. €)

Hamburg – Die XING AG, Betreiber des führenden beruflichen Netzwerks im deutschsprachigen Raum, verzeichnet auch im dritten Quartal dieses Jahres ein Umsatzwachstum in sämtlichen Geschäftsbereichen. Insgesamt stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 11% auf 18,33 Mio. € (16,56 Mio. €). Das operative Ergebnis EBITDA lag mit 5,52 Mio. € leicht über Vorjahresniveau (5,36 Mio. €).

Die vertikalen Geschäftsbereiche e-Recruiting, Advertising und Events blieben wichtigste Wachstumstreiber und verzeichneten im dritten Quartal ein Umsatzplus von 21% auf 6 Mio. € (Vorjahr: 4,9 Mio. €). Das e-Recruiting wuchs um 21% auf 3,69 Mio. € (3,05 Mio. €). Der Bereich Advertising wuchs um 16% auf 1,36 Mio. € (1,17 Mio. €). Der Geschäftsbereich Events verzeichnete ein Plus von 32% auf 0,95 Mio. € (0,72 Mio. €). Die Erlöse aus bezahlten Mitgliedschaften stiegen um 6% auf 12,08 Mio. € (11,39 Mio. €).

Die Konzentration auf Mitgliederwachstum hat gute Früchte getragen. So konnte XING im Berichtszeitraum 196.000 neue Mitglieder in D-A-CH gewinnen und hat hier nunmehr 5,9 Mio. Mitglieder, davon 770.000 zahlende Mitglieder. Thomas Vollmoeller, CEO der XING AG: „XING ist im dritten Quartal in sämtlichen Geschäftsbereichen gewachsen. Künftig werden wir uns insbesondere dem Thema Social Recruiting noch stärker widmen – in Deutschland ein Wachstumsmarkt mit Potenzial. Hier werden wir weiter investieren, um auch in den kommenden Jahren zu wachsen und unsere Markführerschaft auszubauen.“

Bereits im September hatte XING ein neues Produkt vorgestellt, das Personalmanagern bequemen Zugang zum größten Talentnetzwerk im deutschsprachigen Raum bietet: Den XING Talentmanager (XTM). Neben umfangreichen Such-, Filter- und Verwaltungsfunktionen ermöglicht der XTM erstmals eine effiziente und transparente Arbeit im Team: So können interessante Kandidaten samt internen Notizen und Arbeitsstatus in Projektordnern gesammelt und anderen Team-Mitgliedern zur Weiterbearbeitung zur Verfügung gestellt werden. Da der XTM eine Firmenmitgliedschaft ist, verbleiben die Rechercheinformationen im Unternehmen, auch wenn ein Personaler das Unternehmen verlässt.

Über XING
XING ist das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte. Über 12 Millionen Mitglieder nutzen die Internet-Plattform weltweit für Geschäft, Job und Karriere, davon 5,9 Millionen im deutschsprachigen Raum. Auf XING vernetzen sich Berufstätige aller Branchen, suchen und finden Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen. Mitglieder tauschen sich online in über 50.000 Fachgruppen aus und treffen sich persönlich auf XING Events. Betreiber der Plattform ist die XING AG. Das Unternehmen wurde 2003 in Hamburg gegründet, ist seit 2006 börsennotiert und seit September 2011 im TecDAX gelistet. Im Dezember 2010 hat XING die in München ansässige amiando AG übernommen, Europas führenden Anbieter von Online-Eventmanagement und -Ticketing. Weitere Informationen finden Sie unter www.xing.com.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.