Kooperation von viasto und Haufe: Per Videointerview die richtigen Mitarbeiter auswählen

umantis Talent Management integriert zeitversetzte Videointerviews mit der interview suite

Bernhard Münster, Haufe Lexware Umantis
Bernhard Münster

Berlin – umantis Talent Management bietet Personalverantwortlichen ab sofort die Möglichkeit, Bewerber anhand von zeitversetzten Videointerviews vorauszuwählen. Die technische Basis hierfür bildet die webbasierte interview suite von der viasto GmbH, die bereits mit mehreren HR-Innovationspreisen ausgezeichnet wurde und nun nahtlos in umantis Talent Management integriert ist. Bewerber können selbstständig und ortsunabhängig Videointerviews durchführen.

Personalentscheider und Fachabteilung können die aufgezeichneten Antworten zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl ansehen und eine kompetenzbasierte Bewertung vornehmen. Die Beurteilung der Kandidaten sowie der jeweilige Bewerbungsstatus stehen anschließend in umantis Talent Management für den weiteren Bewerbungsprozess zur Verfügung.

Videointerviews helfen Unternehmen dabei, sich bereits vor dem persönlichen Treffen ein authentisches Bild von den Kompetenzen des Bewerbers zu machen. Auf dieser Grundlage entscheiden sie dann, welcher Bewerber anschließend zu einem persönlichen Gespräch eingeladen werden soll. Im Vorhinein definierte Kriterien wie zum Beispiel Leistungsmotivation, Fremdsprachenkenntnisse oder fachliche Expertise lassen sich im Videointerview differenziert beobachten und beurteilen. Durch diese zusätzlichen Informationen, wird die Zuverlässigkeit der Eignungsbeurteilung erhöht; die Vorauswahl erfolgt schnell und valide. Da Kandidaten das Videointerview eigenständig in einem bestimmten vorgegebenen Zeitraum durchführen, gibt es selbst bei hohen Volumina keine Verzögerungen in der Terminkoordination und Abstimmung. Es handelt sich um eine ressourcenschonende Personalauswahlmethode, die beobachtungsbasierte Bewertungen mit der Effektivität von Online-Tests verbindet.

 

Mit der Einbindung der interview suite von viasto in die Talent Management Software von Haufe werden die Videointerviews integrativer Bestandteil des gesamten Personalauswahlprozesses. Die Videointerviews können Bewerbern als zusätzliche, innovative Möglichkeit geboten werden, sich schon früh im Auswahlprozess persönlich vorzustellen um die Candidate Experience zu verbessern. Alternativ werden zeitversetzte Videointerviews anstelle von Telefoninterviews oder ersten persönlichen Vorgesprächen genutzt, um schneller und zuverlässiger vorauszuwählen.

 

Bewerber erhalten eine E-Mail mit der Einladung und den entsprechenden Login-Daten zum Interview. Sie loggen sich ein und werden in der im jeweiligen Unternehmensdesign angepassten interview suite – oft auch per Video – von den Personaler und dem zukünftigen Vorgesetzten persönlich begrüßt. In einem Probedurchlauf mit Beispielfragen können die Bewerber sicherstellen, dass technisch alles funktioniert. Dann beantworten sie die Interviewfragen via Webcam. Sobald ein Bewerber das Videointerview abgeschlossen hat, ist dies als Bewerbungsstatus in umantis Talent Management sichtbar. Auch der Datenschutz wird dabei garantiert: Die Videosequenzen werden nicht per E-Mail versendet; alle Bewerberdaten werden über gesicherte Standard-Schnittstellen im- und exportiert. Aufgezeichnete Interviews und Bewerberdaten werden können nur durch autorisierte Nutzer eingesehen werden und liegen ausschließlich auf Servern in Deutschland. Nach Abschluss des jeweiligen Auswahlprozesses werden alle Daten der Bewerber entsprechend der gängigen Routinen gelöscht.

 

Der Fragebogen für die Bewerberinterviews entspricht den Anforderungen der DIN 33430 für onlinegestützte Auswahlverfahren und kann für jede Position entsprechend der jeweiligen Anforderungen adaptiert werden.

 

„Zeitversetzte Videointerviews sind wichtig für eine zeit- und kostensparende Personalvorauswahl. Die strukturierten Interviews und kompetenzbasierte Beurteilung der Interviewten garantiert zudem Fairness und Vergleichbarkeit. Kandidaten bekommen die Chance, ihre Person und ihre Fähigkeiten im gewohnten Umfeld und zu einem selbst ausgewählten Zeitpunkt darzustellen. So wird eine objektivere Auswahlentscheidung möglich. Wir freuen uns, dass wir mit viasto einen Partner gefunden haben, der in Bezug auf Technologie, Datenschutz, Eignungsdiagnostik und Usability das Beste bietet, was es aktuell auf dem Markt gibt“, so Bernhard Münster, Senior Product Manager bei Haufe.

 

Für mehr Informationen und Interviews stehen Martin Becker, CEO von viasto, sowie Bernhard Münster, Senior Product Manager / Leitung Marketing umantis Talent Management, Medienpartnern gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an Corinna Litera, Telefon +49 30 60 988 533-8, Email: corinna.litera@viasto.com

 

Über Haufe

Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Gruppe. Bereits 1934 als Verlag gegründet, ist die Haufe Gruppe heute eines der deutschlandweit führenden Medien- und Softwarehäuser für die Themen Personal, Wirtschaft, Steuern und Recht sowie für Personal- und Organisationsentwicklung. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter im In- und Ausland und konnte im Geschäftsjahr 2013 (Juli 2012 bis Juni 2013) einen Umsatz von über 251 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 237 Mio. Euro).

Über viasto

Die 2010 gegründete viasto GmbH entwickelt und vertreibt eine innovative, browserbasierte HR- Software für die moderne Personalauswahl. Die viasto interview suite vermittelt einen persönlichen Eindruck der Bewerber anhand zeitversetzter Videointerviews. So können Personaler und Fachentscheider in einem höchst effizienten Prozess Talente entdecken, denen in traditionellen Verfahren fälschlicherweise abgesagt worden wäre. Modernität, eignungsdiagnostische Qualität und Effizienz schließen sich mit der interview suite nicht mehr aus.

 

Pressekontakt

Corinna Litera

c/o FU Berlin, Haus L Malteserstr. 74-100

12249 Berlin

Tel.: +49 30 60 988 533-8

Email: corinna.litera@viasto.com

Web: www.viasto.com

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.