Der virtuelle Arbeitsmarkt in Deutschland im 2. Quartal 2015

Im Vergleich zum 2. Quartal 2014 wurden im selben Quartal in 2015 25% mehr online Stellenangebote veröffentlicht. Dies geht aus einer Analyse von Jobfeed mit über 3,2 Millionen online veröffentlichten Stellenanzeigen, die zwischen dem 01.04.2015 und dem 30.06.2015 gesammelt wurde, hervor.

Jobfeed ist die Big Data Jobplattform von Textkernel, die Millionen von online Stellenangeboten von Jobbörsen und Karriereseiten sammelt. Nach einer Kategorisierung werden diese historisch gespeichert und in eine einfach durchsuchbare- und analysierbare Form gebracht. Durch diesen umfangreichen Prozess werden Analysen des virtuellen Arbeitsmarktes in Echtzeit möglich.

Höhepunkte aus dem 2. Quartal 2015:

  • Jede Stellenanzeigen wird in 2,2 verschiedene Quellen veröffentlicht. In den Niederlanden liegt dieser Wert bei 6,8 verschiedenen Quellen
  • Baden-Württemberg verliert 3,4% an Marktanteilen im Vergleich zu 2014
  • Die Branche Pharmazie konnte ein Wachstum verzeichnen
  • Nur 15,8% aller Stellenangebote sind in Teilzeit verfügbar

In der Infografik zum 2. Quartal 2015 können Sie spezifische Analysen finden und diese auch im Detail als Bericht herunterladen.

Queele: Jobfeed
Queele: Jobfeed

 

Über Jobfeed

Alle Zahlen stammen aus Jobfeed, die Big Data Jobplattform, die alle online verfügbaren Jobs sammelt, kategorisiert und durchsuchbar macht. Jobfeed bietet Ihnen eine aktuelle und historische Übersicht von allen online verfügbaren Stellenangeboten in Deutschland und stellt daher eine wertvolle Informationsquelle sowie ein Tool für Analysen und Neukundengewinnung für Personaldienstleister, Jobbörsen, Arbeitsmobilität und Arbeitsmarktanalysten.

Besuchen Sie www.jobfeed.de für weitere Informationen oder einen kostenlosen Testaccount.

Jobfeed ist ein Produkt von Textkernel BV, Softwarelieferant von CV und Jobs Parsing sowie semantische Such- und Matchinglösungen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.