Berufsberatung für Jugendliche per WhatsApp

Heiko Köstring
Heiko Köstring

AUBI-plus erweitert Beratungsangebot für Schulabgänger – Kostenloser Service für mehr Orientierung im Dschungel der Berufe

Ab sofort können Jugendliche via WhatsApp ihre Fragen zu Ausbildung, Studium und Bewerbung stellen. Beantwortet werden sie vom Beratungsteam von AUBI-plus. Der kostenlose Service steht Schülerinnen und Schülern montags bis freitags in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung. Jugendliche können sich jetzt per WhatsApp beraten lassen. Beantwortet werden die Fragen zu Ausbildung, Studium und Bewerbung von Simon Janzen und Melanie Sielemann.


Welche Berufe kann man mit einem Hauptschulabschluss erlernen? Welche Zukunftschancen hat man nach der Ausbildung? Und wie findet man den passenden Ausbildungsbetrieb? Alle Jugendlichen, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen, sind herzlich eingeladen, ihre Fragen zu Berufsorientierung, Ausbildungsplatzsuche, Studium und Bewerbung über WhatsApp zu stellen. Individuelle Antworten bekommen sie von Melanie Sielemann und Simon Janzen, beide Berater für Bewerber bei AUBI-plus.

Unter der Nummer +49 1523 3623499 steht das Beratungsteam ab sofort montags bis freitags in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr Rede und Antwort. Interessierte Jugendliche können die genannte Nummer in ihrem Telefonbuch auf ihrem Smartphone abspeichern. Die Nummer erscheint dann automatisch in den WhatsApp-Kontakten und die Jugendlichen können ihre Fragen stellen. Antworten bekommen sie werktags innerhalb von 24 Stunden.
„Mit der WhatsApp Beratung wollen wir es den Jugendlichen noch einfacher machen, in einen persönlichen Dialog mit uns zu treten. Wenn man junge Menschen erreichen will, muss man die gleichen Kommunikationskanäle wie die Zielgruppe nutzen“, erklärt Heiko Köstring, Geschäftsführer von AUBI-plus. „Wir sind gespannt, wie der neue Service bei den Schülerinnen und Schülern ankommen wird“, so Köstring.

Über AUBI-plus

AUBI-plus steht für „Ausbildung und mehr“ und eröffnet jungen Menschen Lebenschancen, indem sie Stellen in Unternehmen finden. Das inhabergeführte Unternehmen aus Hüllhorst ist seit 1997 Experte für Nachwuchskräfte-Marketing und betreibt das Karriereportal www.aubi-plus.de. Über dieses Portal bringt AUBI-plus die Angebote der Unternehmen bzw. Hochschulen mit den Gesuchen der jungen Talente zusammen. Kostenlos und registrierungsfrei haben die Jugendlichen Zugang zu rund 100.000 zu besetzenden Ausbildungs- und Studienplätzen, Jobs, Praktika, Trainee- und Absolventenstellen. Neben den Stellenangeboten hält das Portal viele Informationen zu verschiedenen Berufen und Studiengängen sowie Tipps rund um das Thema Bewerbung bereit.

1 Kommentar zu „Berufsberatung für Jugendliche per WhatsApp“

  1. Pingback: Update Recruiting 16.06 - die Recruiting Topics im Juni 2016

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.