Recruiting Convent 2017: Der Top-Event der Branche geht zum 10. Mal an den Start

Christoph Beck
Christoph Beck

Mit dem Recruiting Convent 2017 geht das bekannte Top-Event der Branche am 22. und 23 Mai 2017 zum zehnten Mal an den Start – mit aktuellen und andersartigen Themen sowie mit inspirierenden Vorträgen zum strategischen und operativen Personalmarketing & Recruiting. Auch werden wieder namhafte Referenten Ihre Erfahrungen an die Teilnehmer weitergeben.

Die Wahl der Lokation fiel in diesem Jahr auf das Tagungszentrum des Erzbistums Köln, das Kardinal Schulte Haus in Bergisch Gladach (Bensberg). Hier  führen das Institut für Personalmanagement & Arbeitsrecht unter Leitung von Prof. Dr. Christoph Beck und der Queb e.V. (Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting e. V.), das Kompetenznetzwerk für innovatives Employer Branding, die interessierten Köpfe aus dem Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding zusammen.

 

Mit Programmpunkten wie das Personalmarketing von HR-Generalisten, erfolgreiche und weniger erfolgreiche Recruiting-Instrumente, Virtual Reality und 360-Grad Video, Mobile-Bewerbung 4.0, Zukunft des Active Sourcings, Digital HR: Talent Pool Ansatz, Empfehlungsmarketing/-manager und Data Science im Personalmarketing & Recruiting u.v.m. unterstreicht der Recruiting Convent 2017 auch wieder einmal seine Vorreiter- und Vordenkerrolle in diesem Bereich.

logo_Recruiting_Convent_2017

 

Informationen und Anmeldung unter www.recruiting-convent.de .

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.