Personalwechsel bei Fielmann, C&A, Handelsblatt

Quelle: PERSONALintern.de

Fielmann: Generationswechsel in abschließender Phase

Dr. Stefan Thies, Vorstand Personal, Controlling und Organisation sowie IT der Fielmann AG (Hamburg) wird seinen am 30. Juni 2019 auslaufenden Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängern. Bereits im Rahmen der Vertragsverlängerung 2015 sicherte Thies der Familie zu, den zum damaligen Zeitpunkt noch nicht absehbaren Generationswechsel des Unternehmens vorzubereiten und zu begleiten. Mit Beginn der abschließenden Phase sieht Thies sein Versprechen als erfüllt, möchte sich neuen Herausforderungen stellen. Die Ressorts Personal, Controlling und Organisation sowie IT werden vom bestehenden Vorstandsgremium übernommen.

Dr. Stefan Thies

Schaltbau: Martina Widmer ist VP Corporate HR

Martina Widmer (55) ist seit Februar 2019 Vice President Corporate HR bei der Schaltbau Holding AG (München). Sie verantwortet bei dem weltweit führenden Technologie-Zulieferer mit mehr als 3.000 Mitarbeitern die gesamten Personalthemen und berichtet direkt an Dr. Albrecht Köhler (*1951), seit dem 19.05.2018 Sprecher des Vorstands (CEO). Die Dipl. Betriebsökonomin kommt von der Stabilus GmbH, wo sie seit 2013 als Vice President Global HR tätig war. Vorher arbeitete sie 14 Jahre für die Yaskawa Gruppe, dort hatte Sie verschiedene Positionen inne, unter anderem als HR Director Europe.

Rückert-Hennen ab März Vorstand Personal bei der EnBW

Colette Rueckert-Hennen

Colette Rückert-Hennen (58) wird zum 01. März 2019 das Vorstandsressort Personal bei der EnBW (Karlsruhe) übernehmen. Sie folgt auf Dr. Bernhard Beck, der bis zu seinem planmäßigen Ausscheiden aus dem Vorstand des Energieversorgungsunternehmens zum 30. Juni 2019 die Bereiche Recht, Compliance und Revision, Gremien sowie das Beteiligungsmanagement weiterführen wird. Mit der Berufung der ausgebildeten Juristin im Juli 2018 hatte der Aufsichtsrat der EnBW bereits frühzeitig die Weichen für die Nachfolge von Bernhard Beck gestellt, der mit 65 Jahren in den Ruhestand geht. Rückert-Hennen wird bei EnBW zunächst das Personalwesen verantworten.

Petra Gerweck ist Executive Vice President Human Resources bei Lenze

Petra Gerweck (56) hat am 01. Februar 2019 die neu geschaffene Rolle des Executive Vice President Human Resources bei Lenze, nacheigenen Angaben weltweit führendes Automatisierungsunternehmen mit mehr als 3.700 Mitarbeitenden in rund 60 Ländern, übernommen. Sie ist für das strategische und internationale Personalmanagement bei Lenze verantwortlich und berichtet direkt an den CEO, Christian Wendler. Zuvor war die Juristin in leitenden Positionen im HR-Bereich tätig, unter anderem bei Dystar Textilfarben, dem biopharmazeutischen Unternehmen CSL Behring und Novem Car Interior.

Uniper-Vorstand wird neu aufgestellt

Der Aufsichtsratsvorsitzende von Uniper, Bernhard Reutersberg, ist mit dem finnischen börsennotierten Energieversorger Fortum übereingekommen, die künftige Zusammenarbeit beider Unternehmen in einem strukturierten Prozess neu aufzusetzen. Ziel ist es, auf strategischer und operativer Ebene zu ermitteln, in welchen Bereichen und wie eine Zusammenarbeit beider Unternehmen Mehrwert schafft und hierüber eine Verständigung zu erzielen. Hierzu wird eine Arbeitsgruppe mit Fortum gebildet. Keith Martin und Eckhardt Rümmler werden diese für Uniper (ein führendes internationales Energieunternehmen mit rund 12.000 Mitarbeitenden weltweit und Hauptsitz in Düsseldorf) leiten.

C&A mit neuer Personaldirektorin

Elodie Voslion

Elodie Voslion ist seit Oktober 2018 Director HR C&A Europe bei dem Bekleidungsunternehmen C&A. Sie ist bereits seit 2016 im Unternehmen und war bislang Head of HR C&A Belgium & Luxembourg. In ihrer neuen Funktion folgt sie auf Michael Picard, der als Chief Human Resources Officer/Chief Transformation Officer zu s.Oliver wechselte, und berichtet direkt an Alain Caparros, CEO von C&A Europe. Voslion verfügt über fast 20 Jahre fundierte HR-Erfahrung, unter anderem in Führungspositionen bei Oracle und Atos.

 

AS&S beruft Jankowski zur Kaufmännischen Leiterin

Karin Jankowski hat mit Wirkung zum 1. Januar 2019 die kaufmännische Leitung bei der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (Frankfurt am Main) übernommen. Die Juristin gehört dem Unternehmen seit 2012 an und war zuvor die Leiterin Personal & Verwaltung. In ihrer neuen Position als Kaufmännische Leiterin übernimmt sie die Gesamtleitung der Bereiche Personal, Verwaltung und Controlling. Vor ihrem Wechsel zum Frankfurter Public-Private-Vermarkter war Jankowski bei der radio NRW GmbH als Leiterin Recht und Personalwesen tätig. „Mit der Bündelung dreier zentraler Bereiche gewinnen wir an unternehmerischer Effizienz und Effektivität.“

Südwestdeutsche Medienholding mit neuer Geschäftsführerin für Personal und Organisation

Desiree Ball (34) ist seit Februar 2019 als Geschäftsführerin der SWMH Services GmbH (Stuttgart) gruppenweit verantwortlich für Personal und Organisation. Sie war zuletzt Personaldirektorin der Digitalsparte von ProSiebenSat.1 (NuCom Group) und kennt nicht nur die Medienindustrie, sondern hat in ihren letzten Aufgabenbereichen jeweils gezeigt, dass sie strategische Personalthemen gut strukturieren und nachhaltig umsetzen kann. „Ich bin überzeugt, dass wir in der neuen Aufstellung die anstehenden Herausforderungen bei der Talent- und Organisationsentwicklung erfolgreich angehen können“, so Dr. Christian Wegner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Südwestdeutsche Medienholding GmbH.

Messebauer mac engagiert Nina Taylor als Leiterin „HR-Management und Competence Center“

Nina Taylor ist seit Oktober 2018 Leiterin der neu geschaffenen Abteilung HR-Management und Competence Center bei der mac messe und ausstellungscenter GmbH (Langenlonsheim). Sie verantwortet bei dem international tätigen Messebauunternehmen mit Niederlassungen in Deutschland sowie Standorten in Wien und Shanghai die Human Resources Themen: Strategie, Development, Recruiting, Employer Branding und Berufsausbildung. Die Diplom-Betriebswirtin mit MBA-Abschluss kommt vom Arcadis-Konzern, wo sie als Head of Recruiting Central Europe tätig war. Davor hat Nina Taylor als Unternehmerin Kunden bei der Suche und Auswahl von Führungskräften beraten. Weitere berufliche Stationen waren Deutsche Bank AG.

Handelsblatt Media Group holt Astrid Caetano an Bord

Astrid Caetano

Astrid Caetano (48) verstärkt als Leiterin Personalentwicklung den Bereich Personal bei der Handelsblatt Media Group. In dieser neu geschaffenen Position zeichnet die Human Resources-Expertin für die strategische Ausrichtung und Entwicklung der gesamten Weiterbildungsprojekte und das Talent Management der mehr als 1.100 Mitarbeitenden der Mediengruppe verantwortlich. Vor ihrem Wechsel war Caetano drei Jahre als Personalchefin im Management Team der Werbeagentur Saatchi & Saatchi tätig und war Mitglied des HR Leadership Teams der Publicis Communications Gruppe. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als systemischer Coach sowie als Management-Trainerin und Human Resources-Beraterin in Deutschland.

 

Über PERSONALintern

Aktuell, kompakt, kritisch und unabhängig – der kostenlose Online-Newsletter PERSONALintern.de berichtet jede Woche über das wesentliche Geschehen auf dem Personalmarkt und beleuchtet alle Facetten des Personalwesens in der DACH-Region. Das Themenspektrum umfasst Personalveränderungen, Trends und Studien im Personalbereich, Weiterbildung für Personalmanager, Rechtsprechung im Arbeits- und Sozialrecht sowie Buchneuerscheinungen zum Thema Management und Personal. Im Vordergrund stehen dabei immer relevante und praxisnahe Meldungen für den Personalprofi. Mit einem Verteiler von derzeit über 9.700 personalisierten und abonnierten E-Mail-Adressen erzielt der HR-Fachinformationsdienst eine hohe Reichweite. Durch das spezielle Vertriebskonzept erreicht PERSONALintern.de Woche für Woche überwiegend Personalentscheider sowie Beratungsunternehmen und andere Profis aus der Branche. PERSONALintern.de bietet außerdem das ideale redaktionelle Umfeld für die Platzierung zielgruppenrelevanter Werbung sowie einen HR-spezifischen, aktuellen Stellenmarkt (Stellenangebote und Stellengesuche).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.