Artikel-Schlagworte: „Jobsuche“

hello.jobs: Eine Jobbörse als selbstlernender Karriereabschnittspartner

Thorsten zur Jacobsmühlen

Thorsten zur Jacobsmühlen

Von Helge Weinberg

Gib es eine Jobbörse, die Bewerber während einzelner Karrierephasen begleitet und sich an ihre jeweiligen Bedürfnisse anpasst? Die es einem Unternehmen ermöglicht, genau die Menschen zu finden, die dessen Werte teilen und unbedingt dort arbeiten wollen? Auch wenn es kein Großkonzern ist und überdies seinen Sitz auf dem platten Land hat? Bisher lautete die Antwort „nein“, trotz der Vielzahl an Stellenbörsen. „hello.jobs“ (https://hello.jobs/) will das ändern. Die Jobbörse bringt zusammen, wer zusammen passt. Crosswater-Redaktionsmitglied Helge Weinberg hat sich hello.jobs genauer angeschaut und mit ihrem Gründer Thorsten zur Jacobsmühlen gesprochen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Candidate Focused Recruiting: Stellenanzeigen müssen an Nutzungssituationen angepasst werden

Georg Konjovic, CEO

Georg Konjovic, CEO

Studie von meinestadt.de zeigt, wie und wann Bewerber nach Jobs suchen

Der führende regionale Stellenmarkt meinestadt.de hat rund 1.200 Bewerberinnen und Bewerber zu ihren Suchgewohnheiten befragt. Das Ergebnis: Mehr als zwei Drittel nutzen ihr Smartphone für die Jobsuche. Modernes Recruiting besteht aber nicht nur darin, Anzeigendesigns für mobile Endgeräte zu optimieren. Arbeitgeber müssen ihre Stellenangebote auf das Informationsbedürfnis des Bewerbers in verschiedenen Nutzungssituationen ausrichten – ob zuhause oder unterwegs. So können sie potenzielle Jobanwärter im passenden Moment mit den richtigen Argumenten überzeugen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Jahr 2016 in Jobsuchen: Wie Wahlen, Sport und neue Technologien die Suchanfragen beeinflussen

Was auch immer auf der Welt passiert – es hat Auswirkungen auf die Jobsuchen. So kann eine App das Interesse an digitalen Technologien steigern, eine neue Regierung die Suche nach Verwaltungsjobs antreiben oder eine Wahl Menschen dazu veranlassen, außer ihres Heimatlandes nach Jobmöglichkeiten zu suchen. Indeed, die weltweit größte Jobseite, gewährt interessante und überraschende Einblick in die Jobsuchen-Trends 2016.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Was lässt Dein Herz schneller schlagen? Indeed startet neue globale Werbekampagne

Paul D'Arcy

Paul D’Arcy, Senior Vice President Marketing, Indeed.com

Ab heute startet Indeed mit einem neuen Werbespot in Deutschland. Die neue TV-Werbung setzt ganz auf die Emotionen während der Jobsuche und fokussiert sich auf die beiden zentralen Fragen: Was will ich arbeiten? Und wo?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nach Brexit: Britische Jobsuchende orientieren sich ins Ausland

Mariano Mamertino

Mariano Mamertino

Jobsuchende im Vereinigten Königreich reagieren auf den Brexit – Irland und Deutschland könnten profitieren, so Daten der weltweiten Jobsuchmaschine Indeed

Unmittelbar nach dem Brexit-Referendum schossen Jobsuchen aus dem Vereinigten Königreich in die Höhe. Sobald in den frühen Morgenstunden des 24. Juni das Ergebnis bekannt wurde, verdoppelte sich der Anteil der Jobsuchanfragen aus dem Königreich hinaus.

Deutschland könnte davon besonders profitieren. Die Suchen von UK nach Deutschland stiegen um mehr als das Doppelte an. Suchanfragen aus dem übrigen Europa stiegen um 61% an. Besonders bemerkenswert: Unter den Branchen, die Briten besonders häufig in Deutschland suchten, befanden sich neben Marketing und Finance auch gleich mehrere Suchbegriffe aus dem IT-Bereich sowie Data Science und Ingenieurwesen. Das ist ein Indiz dafür, dass gerade Fachbereiche, die für die Digitalisierung besonders wichtig sind, von einer Umorientierung britischer und europäischer Arbeitnehmer profitieren könnten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zu kompliziert: 42 Prozent der Kandidaten brechen Bewerbungsprozess ab

Frank Hensgens

Frank Hensgens

Kompliziert, zeitaufwändig, nicht bewerberfreundlich – die Indeed Bewerbungsstudie 2016 offenbart gravierende Lücken zwischen den Wünschen von Bewerbern und den Erwartungen von HR-Verantwortlichen.  42 Prozent der befragten Kandidaten haben schon einmal einen Bewerbungsprozess abgebrochen, weil dieser zu kompliziert war. Fast jeder vierte Bewerber hat schon einmal eine Stelle ausgeschlagen, weil er sich im Bewerbungsprozess nicht genug wertgeschätzt fühlte.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Job-App von Yourfirm.de macht mobile Jobsuche noch bequemer

Dirk Kümmerle

Dirk Kümmerle

Immer mehr Bewerber suchen bequem über das Smartphone nach dem passenden Job. Yourfirm (www.yourfirm.de), die Online-Jobbörse für den Mittelstand, hat als eins der ersten Jobportale in Deutschland die Website mobil optimiert. Neben der mobilen Version können Bewerber jedoch noch bequemer und schneller auf dem Smartphone nach den passenden Jobs mit der Yourfirm-App suchen. Nun gibt es die neue App-Version kostenlos im App-Store und bei Google Play.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Deutschen und der Job: auf die Balance kommt es an

Rob Brouwer

Rob Brouwer

Jobrapido Befragung zum deutschen Arbeitsmarkt

Jobrapido-Erhebung mit 2500 deutschen Teilnehmern zeigt die Bevorzugung klassischer Kriterien wie Work-Life-Balance, Gehalt und Wohnortnähe bei der Jobsuche

Eine Befragung von Jobrapido, der weltweit führenden Suchmaschine für Stellenangebote, zeigt die Bedeutung einer ausgewogenen Work-Life-Balance für die deutschen Arbeitnehmer. Über 53 Prozent der Befragten halten dies für das wichtigste Kriterium. Mehr als 55 Prozent werten das Gehalt als maßgeblichsten Faktor für die Zufriedenheit im Job – genauso viele die Nähe des Arbeitsplatzes zum Wohnort. Kaum eine Rolle spielt hingegen die Möglichkeit, Dienstreisen ins Ausland zu unternehmen sowie die Größe des Arbeitgebers.

Diesen Beitrag weiterlesen »

2015: Ein gutes Jahr für Jobsuchende

Ärzte, Pfleger und Personalfachleute zählten in diesem Jahr zu den absoluten Gewinnern auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Die Nachfrage nach neuen Mitarbeitern stieg in diesen Berufsgruppen besonders stark an. Das belegt der Fachkräfteindex der Online-Jobbörse StepStone. Auch Spezialisten für IT, Technik und Finanzen standen mehr Jobmöglichkeiten offen als in den Vorjahren: Die Anzahl der Stellenausschreibungen wuchs in diesem Jahr ebenfalls deutlich. Über alle Berufsgruppen hinweg stieg die Nachfrage nach Fachpersonal um 16 Prozent.

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

69 Prozent der Deutschen sind immer auf der Jobsuche – auch kurz nach einem Stellenwechsel

Frank Hensgens

Frank Hensgens

Fast 70 Prozent der Beschäftigten in Deutschland suchen aktiv nach einer neuen Herausforderung. Das hat eine Studie der Jobseite Indeed herausgefunden. Besonders ernüchternd dabei für Arbeitgeber: Rund zwei Drittel fangen bereits innerhalb der ersten drei Monate nach einem Jobwechsel wieder an zu suchen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Monster Deutschland: Marc Irmisch zum Vice President & General Manager ernannt

Marc Irmisch

Marc Irmisch

Die Monster Worldwide Deutschland GmbH beruft zum 01. Oktober 2015 Marc Irmisch zum Vice President & General Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er folgt auf Bernd Kraft, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Was bei einer Bewerbung heute wichtig ist

Der Lebenslauf ist für Unternehmen am relevantesten. Das geht aus einer StepStone Studie zu Jobsuche und Bewerbung hervor, die im September veröffentlicht wurde.
Deutschlands führende Online-Jobbörse gibt Tipps, wie Jobsuchende mit ihrem CV besonders punkten können. Mehr als 90 Prozent der Personalverantwortlichen in Deutschland achten bei Bewerbungen am stärksten auf den Lebenslauf – unter allen Unterlagen ist er laut den befragten Unternehmen mit Abstand das wichtigste Dokument.

chart_stepstone_Trendstudie_Bewerben_2015

Diesen Beitrag weiterlesen »

Mobile Recruiting muss neu gedacht werden

Interview mit Stepstone-Geschäftsführer Dr. Sebastian Dettmers zu Chancen und Nebenwirkungen beim Mobile Recruiting

Crosswater Job Guide: Der rasante Technologiefortschritt bei der Mobiltelefonie hat unmittelbare Auswirkungen auf die Smartphone-Nutzung. Fahrplan-Auskünfte der Bahn, Börsenkurse oder Preisvergleiche direkt im Supermarkt sind heute eine Selbstverständlichkeit. Daraus schließen die Protagonisten des Mobile Recruiting, dass die Smartphone-Nutzung für die mobile Jobsuche und mobile Bewerbung eigentlich auch an Bedeutung gewinnt. Sehen Sie das ähnlich?

 

Dr. Sebastian Dettmers:

Absolut! Smartphones erobern definitiv auch den Jobmarkt, und zwar mit steigender Tendenz. Das sehen wir auch an unseren eigenen Zahlen: Die Zugriffe auf StepStone.de von mobilen Endgeräten aus haben alleine seit Jahresbeginn um 50 Prozent zugenommen. Noch signifikanter ist die Anzahl der gezielten Zugriffe auf unsere StepStone App: Die hat sich innerhalb des vorigen Jahres um fast 80 Prozent erhöht.

Dr. Sebastian Dettmers, Stepstone

Dr. Sebastian Dettmers

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

forsa-Umfrage 2015: Arbeiten und leben – jeder dritte Erwerbstätige ist offen für einen Jobwechsel

Gero Hesse

Gero Hesse

Glücklich, aber auf dem Sprung: 34% können sich einen beruflichen Neustart 2015 vorstellen

  • Geld allein macht nicht glücklich: Arbeitsatmosphäre, Vorgesetzte und Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind wichtiger als Gehalt
  • Mehr Zeit für Familie und Freunde hat für 84% höchste Priorität

 

XING hat sich zum Ziel gesetzt, die Menschen in ihrem Berufsleben zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, den für sie besten Job zu finden. Jetzt wollte das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte wissen, was den Erwerbstätigen in Deutschland wirklich wichtig ist. Dazu hat XING im Januar 2015 über forsa eine repräsentative Studie unter Fach- und Führungskräften durchgeführt. Ergebnis: Obwohl die Mehrheit (83%) der Erwerbstätigen angibt, zwar mit ihrem Job zufrieden zu sein, sagt gleichzeitig gut die Hälfte (53%), dass sie mehr Erfüllung in ihrer aktuellen Tätigkeit sucht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Monster Kick zum Karrierestart

  • Mit smarten Monster Services wird die Jobsuche ein Kinderspiel
  • Auf dem neuen Channel „Studium & Berufsstart“ von Monster finden junge Bewerber den passenden Job

Eschborn – Jobsuche ist langweilig, zeitaufwendig und anstrengend? Das war einmal, denn Monster zeigt unter dem Motto „Das Bessere für mich“, dass es anders geht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1