Controlling in Zeiten von Social Media – softgarden auf der Zukunft Personal 2010

Dominik Faber, softgarden
Dominik Faber, softgarden

Berlin/Saarbrücken – Nur wenigen Unternehmen gelingt es bislang, die eigene Effizienz in Personalmarketing und E-Recruiting verlässlich zu messen. Auf der Zukunft Personal in Köln zeigt softgarden (www.softgarden.de) vom 12. – 14. Oktober 2010 am Messestand und in einem Vortrag, wie HR-Verantwortliche diese Herausforderung meistern und dabei auch ihre Social-Media Aktivitäten einbeziehen können. Weitere Schwerpunkte des Spezialisten für E-Recruiting in diesem Jahr: Referral-Marketing für Arbeitgeber auf Social Media-Plattformen sowie branchenspezifische Lösungen im E-Recruiting.

Wie gewohnt bietet das softgarden-Team am Stand C16 in Halle 3.2 Informationen rund um aktuelle Trends und Lösungen im E-Recruiting. In diesem Jahr stehen besonders folgende Themen im Fokus:

  • Social Media-Plattformen wie Facebook bieten große Potenziale für das so genannte Referral-Marketing und Employer Branding. Das softgarden-Team zeigt, warum das so ist und wie Arbeitgeber die eigenen „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Systeme in sozialen Netzwerken intelligent nutzen können.
  • Jede Branche bringt ihre Besonderheiten im E-Recruiting mit. Welche Möglichkeiten gibt es, Recruitinglösungen zum Beispiel für den besonderen Bedarf von Medienunternehmen, Healthcare, Consulting, Financial Services oder Technology anzupassen?
  • Arbeitgeber-Videos auf YouTube, Jobtweets, Fanpages auf Facebook oder Stellenanzeigen auf einer Online-Jobbörse: Welche Arbeitgeber-Aktivitäten im Internet bringen einem Unternehmen die besten Kandidaten? softgarden zeigt Herausforderungen und stellt die Lösung taloom.analytics vor.

Am zweiten Messetag (13.10) um 9.30 Uhr hält softgarden-Gründer und Geschäftsführer Dominik Faber in Forum 2 (Halle 3.2) einen Vortrag über „Belastbares Personalmarketing-Controlling in Zeiten von Social Media“.

Über softgarden

Die im Jahr 2000 gegründete softgarden GmbH entstand aus dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz der Universität Saarbrücken. Seit über acht Jahren entwickelt und betreibt softgarden E-Recruiting Lösungen. Zu den Kunden zählen unter anderem Roland Berger, Fresenius, Hertz, Jenoptik und die Otto Group. In Saarbrücken und Berlin arbeiten heute Berater, Software-Entwickler und –Designer sowie Implementation Manager für das Unternehmen. Im softgarden Lab entwickelt der Spezialist für Recruitingsoftware zudem Lösungen für Recruiting und Employer Branding in Social Media. Damit finden Unternehmen auf Plattformen wie Twitter, Facebook, MySpace und Blogs den Weg zu ihren Wunschbewerbern.

Ansprechpartner:

softgarden GmbH
Dominik Faber, Founder & CEO
Mehringdamm 32-34

D-10961 Berlin

Telefon: +49 30 275 96 253

E-Mail: info@softgarden.de

Internet: www.softgarden.de

Blog: http://blog.softgarden.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.