Mitarbeitersuche kann deutlich an Effizienz zulegen – Stellen-Portal 1000Jobboersen zieht erste positive Bilanz

Florian Behn
Florian Behn

Berlin. Das Stellen-Portal 1000Jobboersen zieht vier Wochen nach seinem offiziellen Start anlässlich der Messe „Zukunft Personal“ (22.-24. September in Köln) eine erste positive Bilanz. „Unser Konzept einer sehr zielgerichteten und effizienten Mitarbeitersuche über das Internet greift und überzeugt Kunden, die bisher viel Zeit mit ungeeigneten Bewerbungen verschwenden mussten. Personaler und Chefs sparen so deutlich Zeit und zudem Geld, weil die offenen Stellen jetzt sehr viel näher an den richtigen Bewerbern sind“, erklärt 1000Jobboersen-Chef Florian Behn.

Die Idee hinter 1000Jobboersen ist so einfach wie genial: Ordnung in den Dschungel aus mehr als 1.000 unterschiedlich ausgerichteten Jobportalen bringen. „Kaum ein Unternehmen kann noch genau abschätzen, in welcher Jobbörse die richtigen Kandidaten nach Jobs schauen“, so Behn. Das bis zur Unterschrift auf dem Arbeitsvertrag so wertvolle Zeit und teures Geld verloren gehen, steht außer Frage.

Unter www.1000jobboersen.de bietet Behn mit seinem Team ein bequem zu nutzendes Internetportal, mit dem die Trefferquote bei der Mitarbeitersuche deutlich erhöht werden kann. Mit einem einzigen Klick können die suchenden Personaler und Unternehmer mit ihrem Angebot auf allen für die aktuelle Stellenausschreibung relevanten Jobportalen präsent sein. Möglich macht dies eine ausgeklügelte Empfehlungstechnologie, die spezifisch für jede Jobanzeige die passenden Plattformen vorschlägt.

Personaler und Chefs erzielen so mit deutlich reduziertem Zeitaufwand eine wesentlich erhöhte Reichweite. Den Bewerbungen merkt man den Effekt an: „Bewerber eignen sich mit dieser Ansprache über die zielgruppennahen, manchmal nur kleinen Jobportale, wesentlich besser für die Stelle. Da haben beide Parteien etwas von – Personaler und Bewerber“, resümiert Florian Behn. Sowohl große, bundesweite Jobbörsen für Beschäftigungen aller Art als auch regionale und branchenbezogene Stellenbörsen befinden sich im Portfolio.

1000Jobboersen schafft Transparenz auf dem Jobbörsenmarkt und vereinfacht die Mitarbeitersuche. Unter www.1000jobboersen.de werden dem Personalsuchenden aus sämtlichen deutschen Jobbörsen die jeweils zur Stelle passenden Jobportale vorgeschlagen. Nach dem Prinzip „Mit einem Klick auf allen Richtigen“ wird eine Stellenanzeige nur einmal eingestellt und dann auf allen zuvor ausgewählten Jobbörsen veröffentlicht. Dadurch gelangt jedes Jobangebot schneller und gezielter zu den richtigen Kandidaten. Neben der Zeitersparnis sparen Personaler bis zu 30% der Anzeigenkosten.

Weitere Informationen: BBP Media UG (haftungsbeschränkt), Sandra Holze, Tel: 030 – 610 74 365, E-Mail: presse@1000jobboersen.de, Reichenberger Str. 124, 10999 Berlin, Web: www.1000jobboersen.de

PR-Agentur: euro.marcom dripke.pr, Tel: 0611/973150, E-Mail: team@dripke.de

.

Für den Inhalt der obigen Meldung ist nicht Crosswater Systems Ltd. sondern der jeweilige Autor verantwortlich.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social Bookmarking Diensten hinzu:

+++ Ein Presse-Service von Crosswater Systems Ltd. zu den Themengebieten e-Recruiting, Jobbörsen, Arbeitsmarkt, Personaldienstleistungen, Human Resources Management. Die in den Firmen-Pressemitteilungen vertretenen Meinungen müssen nicht notwendigerweise mit der Redaktion von Crosswater Systems übereinstimmen +++

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.