Herausgeberwechsel bei UNICUM

Manfred Baldschus
Manfred Baldschus

Mit sofortiger Wirkung überträgt Verleger Manfred Baldschus die Herausgeberschaft seiner Magazine UNICUM, UNICUM BERUF und UNICUM ABI auf die UNICUM Stiftung.

Nach fast 35-jähriger Verantwortung als Herausgeber sieht Baldschus (59) die Zeit gekommen, die unter der Dachmarke UNICUM erscheinenden Magazine für Schüler, Studenten und Absolventen zukunftsfest zu machen: „Ich werde nicht jünger, aber unsere Zeitschriften sollen weiterhin die Sprache unserer Zielgruppen sprechen. Deshalb habe ich die Herausgeberschaft auf unsere Stiftung übertragen. Diese hat die Aufgabe, junge Menschen zu inspirieren, zu orientieren und zu qualifizieren. Genau das sollen unsere Medien auch leisten. Insofern ist dieser Schritt sinnvoll und folgerichtig.“

Die UNICUM Stiftung wurde im Januar 2015 gegründet und operiert auf vier Gebieten: Sie fördert die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen und ermutigt und qualifiziert sie zu sozialem Engagement. Ein Beispiel sind Coaching-Seminare für Studierende, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren wollen. Des Weiteren fördert die Stiftung studentisches Unternehmertum und unterstützt junge Menschen beim Einstieg in die begehrten Medienberufe. „Das sind ideale Voraussetzungen, um den Dialog zwischen der jungen akademischen Generation und unseren Medien und ihren Machern zu fördern. Von diesem Austausch profitieren alle Leserinnen und Leser unser Magazine“, so Baldschus.

Hier geht es zur UNICUM Stiftung: www.unicum-stiftung.de

 

Über UNICUM:

UNICUM ist seit über 30 Jahren die starke Marke für Kommunikation mit Abiturienten, Studierenden und jungen Hochschulabsolventen. In Print und Online (unicum.de/unicum-abi.de) steht UNICUM für einen Mix aus verlässlicher Information und trendbewusster Unterhaltung. Seinen Kunden bietet UNICUM wirkungsvolle Kanäle für Employer-Branding und Personal-Recruiting in der jungen, gebildeten Zielgruppe. Die bundesweiten Magazine UNICUM ABI (Auflage: 235.000), UNICUM (Auflage: 325.000) und UNICUM BERUF NATURWISSENSCHAFTEN, TECHNIK & IT, TRAINEE und WIRTSCHAFT (Auflage jeweils 75.000)  sind beliebte Wegweiser und Ratgeber, im UNICUM Karrierezentrum (karriere.unicum.de) finden Personaler passende Bewerber. Auf dem Studienwahl- und Bewertungsportal UNICHECK (unicheck.de) können Hochschulen sich und ihre Studiengänge präsentieren. Das komplette Leistungs-Portfolio gibt’s auf unicum-media.com.

Über die UNICUM Stiftung:

Die UNICUM Stiftung fördert angehende Abiturienten, Studierende und junge Hochschulabsolventen auf ihrem Weg in das Berufsleben. Ihren Auftrag Inspirieren. Orientieren. Qualifizieren verwirklicht die Stiftung insbesondere durch deutschlandweite Workshops in den vier Handlungsfeldern Persönlichkeitsentwicklung, Studentische Flüchtlingshilfe, StartUp-Förderung und Berufseinstieg Journalismus. Zudem ist die UNICUM Stiftung Herausgeberin der bundesweit erscheinenden Magazine UNICUM ABI, UNICUM und UNICUM BERUF.

Mehr zu Auftrag, Handlungsfeldern und Wirken der UNICUM Stiftung finden Sie auf www.unicum-stiftung.de.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.