Personalszene: Neuer Kapitän an Bord

PERSDONALintern erscheint im Verlag MediaPro Verlagsgesellschaft mbH, Haus Meer 2, 40667 Meerbusch
Bernd Gey Herausgeber PERSONALintern

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

 

Willkommen an Bord: Wechsel im Vorstand der KD
Klaus Hadeler
, Finanz- und Personalvorstand der KD (Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG) mit Sitz in Köln, wird am 31. Juli 2016 nach 15-jähriger Vorstandstätigkeit und Vollendung seines Vertrages in den Ruhestand gehen. Als seinen Nachfolger im Vorstand hat der Aufsichtsrat Thomas Günther (43) mit Wirkung zum 1. August 2016 bestellt. Der Diplom-Kaufmann und Steuerberater ist seit 10 Jahren im Unternehmen tätig und verantwortet seit sieben Jahren als Prokurist den Bereich Finanzen und Controlling.

 

 

Ford: Ehrentraut und Kasztan mit neuen Aufgaben

Volker Ehrentraut (48) hat mit Wirkung zum 1. März 2016 die Position Diversity Manager Ford Deutschland (Köln) übernommen. Der Diplom-Theologe ist seit 1998 für Ford in Deutschland und England tätig. Er hatte zahlreiche Positionen im Personalwesen in den Bereichen Fahrzeugfertigung, Vergütungsplanung und Leadership & Development inne. Zuletzt war er verantwortlich für das Zentrale Recruitment und das HR Service Center. Ehrentraut folgt auf Brigitte Kasztan (56), die zum 1.11.2010 die Position der Diversity Managerin Ford Europa übernommen hatte und die nun aktuell als Personalleiterin in die Fiesta-Fertigung gewechselt ist. Kasztan ist seit 1991 für Ford Deutschland und Ford Europa in verschiedenen Positionen im Bereich Personal tätig, u.a. verantwortete sie die Personalangelegenheiten bei dem in Köln ansässigen Joint Venture Getrag Ford Transmissions sowie bei der Ford Bank.

 

 

Enrico Palumbo
Enrico Palumbo

SAP (Schweiz) mit neuem HR Director
Enrico Palumbo
(43) ist seit dem 01. März 2016 neuer Leiter Personal – und somit Mitglied der Geschäftsleitung – der SAP (Schweiz) AG mit Hauptsitz in Biel und berichtet direkt an den Head of Human Resources SAP MEE, Ernesto Marinelli. Palumbo tritt die Nachfolge von Vlasta Dusil an, die das Amt zum November 2013 übernommen hatte (PERSONALintern 47/2013) und die nun seit Februar 2016 als Head of HR bei SAP India (Bengaluru/Indien) tätig ist. Palumbo ist seit über 14 Jahren im Personalwesen tätig. Von 2002 bis 2007 bei SAP, danach u.a. bei Accenture. 2010 kehrte er zu SAP zurück, zunächst im Bereich COO Finance und COO HR, bevor er im August 2014 die Aufgaben des Board Area HR Business Partner im Bereich Products and Innovation übernahm.

 

Wurst nun auch offiziell Executive VP HR
Steffen W. Wurst (56), seit dem 15. Juni 2015 interimistisch als Executive Vice President Human Resources bei SENVION in Hamburg aktiv (PERSONALintern 27/2015), hat diese Position zum Jahresanfang 2016 nun auch offiziell übernommen, sein Vertrag wurde entsprechend modifiziert. Vorher war er als Senior VP HR bei SR Technics in Zürich tätig (PERSONALintern 22/2013). Wurst berichtet bei dem Windenergieanlagenhersteller Senvion direkt an Dr. Jürgen M. Geißinger (56), seit dem 17. Dezember 2015 Geschäftsführer (CEO) der Senvion Holding GmbH.


Dr. Marina Frost (Foto: Matthias Heyde)
Dr. Marina Frost (Foto: Matthias Heyde)

Frost neue Geschäftsführerin der Hertie School of Governance

Dr. Marina Frost ist seit dem 1. März 2016 neue Administrative Geschäftsführerin der Hertie School of Governance (Berlin). Zusammen mit Hochschulpräsident Prof. Dr. Helmut K. Anheier und seinem Stellvertreter Prof. Dr. Henrik Enderlein komplettiert sie die Leitung der staatlich anerkannten, privaten Berliner Hochschule. Die promovierte Juristin Frost bekleidet seit vielen Jahren Spitzenpositionen in der Hochschulverwaltung. Als erste Frau wurde sie 1992 in Hildesheim zur Kanzlerin einer deutschen Universität gewählt. Die gleiche Position nahm sie anschließend an den Universitäten Göttingen und Heidelberg ein. Zuletzt war sie Vizepräsidentin für Haushalt, Personal und Technik der Berliner Humboldt-Universität. Diese Amt hat sie seinerzeit zum 30. Juni 2014 aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt (PERSONALintern 31/2014). Frost folgt auf Anna Sophie Herken (44), welche die Hertie School nach fünf Jahren verlassen hat, um eine leitende Funktion bei der Hasso Plattner Capital GmbH zu übernehmen.

 

 

SRH beruft Schneck an die Spitze der Mobile University
Prof. Dr. Ottmar Schneck
(55), langjähriger Dekan der ESB Business School Reutlingen, übernimmt zum 1. Juli 2016 als Rektor und Geschäftsführer die Führung der SRH Mobile University mit Sitz in Riedlingen. Der bekannte Finanzexperte folgt auf Prof. Dr. Julia Sander (52), die seit Januar 2016 Vorstandsmitglied der COGNOS AG (Köln) ist und dort die Verantwortung für alle digitalen Angebote sowie für das Qualitäts- und Contentmanagement des Unternehmens trägt (PERSONALintern 51/2015).

 

Dr. Beate Mand
Dr. Beate Mand

VDE vollzieht Umbau an der Spitze

Dr. Beate Mand (52), seit 2001 Mitglied der Geschäftsleitung, Personal und Recht bei dem Technologieverband VDE (Frankfurt/Main), zieht zum 1. April 2016 als erste Frau in den Vorstand des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik) ein. Sie zeichnet künftig als Chief Operating Officer (COO) u.a. für die Bereiche Finanzen, Personal und Recht verantwortlich. Zuvor leitete sie neun Jahre die Abteilung Personal und Recht bei der RWE Umwelt AG. Diese Personalie steht in Zusammenhang mit dem altersbedingten Ausscheiden des jetzigen Vorstandsvorsitzenden, Dr. Hans Heinz Zimmer, zum 31.07.2017. Künftig werden drei Vorstände – der neue CEO und Vorstandsvorsitzende Ansgar Hinz, der Chief Technology Officer (CTO) und der COO – den Verband mit 1.200 Mitarbeitern weltweit leiten.

 

KVV mit neuem Vorsitzendem
Dr. Michael Maxelon
ist seit Januar 2016 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH (KVV) und verantwortet in dieser Funktion auch den Zentralbereich Personalwirtschaft. Er folgt damit auf Andreas Helbig, der Ende 2015 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Maxelon war seit 2012 Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart GmbH, die er nach deren Gründung aufbaute. Von 2008 bis 2012 war er in verschiedenen Funktionen bei den Stadtwerken Krefeld AG (SWK) tätig. Vorher war er sieben Jahre bei der internationalen Managementberatung A.T. Kearney GmbH (Frankfurt) als Senior Manager tätig.

 

IFP: Es geht weiter
Caroline Quentin
(Jg. 1965), hat die Leitung des ifp (ifp – Institut für Persönlichkeitsentfaltung, Hann. Münden) zum Januar 2016 übernommen, nachdem Ihr Ehemann, Stefan Quentin am 23.12.2015 verstorben ist (PERSONALintern 07/2016). Sie führt das Institut mit dem bisherigen Team weiter und will es weiter ausbauen.


Sabine Hansen
Sabine Hansen

Hansen verstärkt Kienbaum Executive Search
Sabine Hansen (46) ist seit März 2016 bei der Beratungsgesellschaft Kienbaum als Director im Geschäftsbereich Executive Search am Standort Düsseldorf tätig. Vor ihrem Einstieg bei Kienbaum war sie Geschäftsführerin einer der größten inhabergeführten Personalberatungen Deutschlands (Delta Management Consultants GmbH), davor war sie bei Heidrick & Struggles Unternehmensberatung GmbH & Co. KG. Hansen ist auf die Besetzung von Frauen für Top-Führungspositionen spezialisiert und setzt sich als Mitglied von FidAR e.V. (Frauen in die Aufsichtsräte) für die nachhaltige Teilhabe von Frauen auf der Aufsichtsrats- und Vorstandsebene ein.

 

Alpers neuer Geschäftsführer Recruiting Services GmbH

Markus Alpers hat die Geschäftsführung der TGMC Recruiting Services GmbH übernommen, die sich die Vermittlung von Fach- und Führungskräften im mittleren Management konzentriert hat. Er folgt auf Tatjana Voß, die sich als geschäftsführende Gesellschafterin der TGMC Management Consulting GmbH auf die Weiterentwicklung und den Ausbau der Schwestergesellschaft konzentrieren wird. Voß und Alpers sind beide Gesellschafter in der TGMC Recruiting Services GmbH. Alpers blickt auf 20 Jahre Management- und Geschäftsführungserfahrung in Customer CareOrganisationen und bei Dienstleistungsunternehmen sowie eine fünfjährige branchenübergreifende Berater- und Interimsmanager-Tätigkeit zurück.

 

Mediatum mit neuem Standort in Frankfurt

Johannes Suciu steigt als Senior Partner bei Mediatum International ein, einem führenden Unternehmen im Bereich Executive Search & Development für Life Science, Chemicals & Industrial und arbeitet zusammen mit Marijana Pavlovic, einer langjährig erfahrenen Beraterin, am neuen Standort des Unternehmens in Frankfurt am Main. Bereits seit Januar 2016 ist er dort als Leiter der „Chemical/Industrial Practice Group“ tätig.

Vor seinem Wechsel zu Mediatum war Suciu als Partner in zwei der fünf wichtigsten internationalen Unternehmen im Bereich Executive Search tätig. Vorher betreute er in einem Beratungsunternehmen für HR Assessments, Training und Entwicklung Kunden aus den Branchen Immobilien und Automotive.

 

Über PERSONALintern

Aktuell, kompakt, kritisch und unabhängig – der kostenlose Online-Newsletter PERSONALintern.de berichtet jede Woche über das wesentliche Geschehen auf dem Personalmarkt und beleuchtet alle Facetten des Personalwesens in der DACH-Region. Das Themenspektrum umfasst Personalveränderungen, Trends und Studien im Personalbereich, Weiterbildung für Personalmanager, Rechtsprechung im Arbeits- und Sozialrecht sowie Buchneuerscheinungen zum Thema Management und Personal. Im Vordergrund stehen dabei immer relevante und praxisnahe Meldungen für den Personalprofi. Mit einem Verteiler von derzeit über 9.700 personalisierten und abonnierten E-Mail-Adressen erzielt der HR-Fachinformationsdienst eine hohe Reichweite. Durch das spezielle Vertriebskonzept erreicht PERSONALintern.de Woche für Woche überwiegend Personalentscheider sowie Beratungsunternehmen und andere Profis aus der Branche. PERSONALintern.de bietet außerdem das ideale redaktionelle Umfeld für die Platzierung zielgruppenrelevanter Werbung sowie einen HR-spezifischen, aktuellen Stellenmarkt (Stellenangebote und Stellengesuche).

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.