Institute for Competitive Recruiting

Active Sourcing: LinkedIn Penetration Rate in Europa als Chancen-Indikator

Gerhard Kenk
Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Anglerlatein, Statistik oder Monte-Carlo-Simulation: Was müssen Active Sourcers noch alles berücksichtigen?

Auf der Suche nach den vielbegehrten Fachkräften, deren Lebensläufe und Social Media Profile im digitalen Dornröschenschlaf dahinschlummern, müssen sich Recruiter zusehends mit neuen Arbeitstechniken und Methoden vertraut machen. Active Sourcing ist der Schlachtruf, Bool’sche Algebra ist das scharfe Schwert für Big Data und das Fernrohr ist für die Observation, in welcher Stärke die gegenerischen Heerscharen angetreten sind. OK, OK –  etwas weniger martialisch geht’s auch.

Recruiting Academy: Summertime – and the Learning is easy

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde

Auch in diesem Sommer veranstaltet Wolfgang Brickwedde, Director Institute for Competitive Recruiting, die Summer Academy zum Thema International Recruiting. Sie haben Zeit für strategische Überlegungen? Bewerber im Ausland für das Ausland oder im Ausland für Deutschland in ausreichender Qualtät und Quantität zu finden, ist ein Problem für Sie? Und das soll in Zukunft anders werden? Sie möcvhten dabei Webinar-Technologie für den bequemen Know-How-Transfer einsetzen?

Die Arbeitgeber rufen Fachkräftemangel – dürfen die das?

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Ein Gastbeitrag von Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Candidate Experience – nur eine neue Sau, die durchs Recruiting Dorf getrieben wird?

Normalerweise – im Leben wie in der Wirtschaft – behandeln wir die Dinge, Sachen, Menschen, die uns lieb und teuer sind, besonders pfleglich. Gold und Silber wird regelmäßig geputzt und sicher verwahrt, bei Freunden meldet man sich regelmäßig und macht was mit ihnen. Sogar mit dem Benzin gehen wir sparsamer um, wenn der Preis hoch ist.

2015 – Das Jahr der Kandidaten?

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting, ist Herausgeber des Newsletters Recruitment Buzz

Warum ein Jahr der Kandidaten?

Der Arbeitsmarkt dreht sich gerade massiv, in eigenen Bereichen schneller als in anderen. Aber die Richtung ist klar: Wir bewegen uns von einem Arbeitgebermarkt hin zu einem Bewerbermarkt. Die Machtverhältnisse verschieben sich zugunsten der Bewerber. Vielleicht müssen wir uns sogar vom „Bewerber“ verabschieden oder dem Wort eine neue Bedeutung geben? Wenn Arbeitgeber mehr und mehr mit Hilfe von Active Sourcing nach Kandidaten suchen – wer bewirbt sich da bei wem?

Das Jahr 2015 soll genutzt werden, um auf diese veränderte Beziehung zwischen Kandidaten und Arbeitgeber hinzuweisen, die Veränderung zu beschreiben und zu untersuchen. Schlechte Praxisbeispiele sollen sensibilisieren (siehe Auszeichnung „Goldene Runkelrübe„), gute Praxisbeispiele Mut machen, daß auch anders geht. Handlungsempfehlungen den Weg dahin weisen.

Deutschlands Beste Bewerbermanagement Software 2014

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting, ist Herausgeber des Newsletters Recruitment Buzz

Das Institute for Competitive Recruiting (ICR), Heidelberg  hat für diesen Qualitätscheck, den ersten Vergleich seiner Art in Deutschland,  über 10.000 Personaler befragt. Antworten über die Nutzung und die Erfahrungen mit den genutzten Bewerbermanagementsystemen haben zwischen 300-600 Unternehmen angegeben. Mehr als dreihundert Kunden von Bewerbermanagementsystem-Anbietern haben im Detail eine Beurteilung über die von ihnen genutzte Lösung zum Management von Bewerbern abgegeben. Darüberhinaus haben Sie die Funktionalitäten beurteilt und auch deren Wichtigkeit für die tägliche Nutzung angeben.

Recruiting Innovation Day: Candidate Experience verbessern

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting, ist Herausgeber des Newsletters Recruitment Buzz

Vormerken: Termin in Köln, 29. Januar 2015, von 13.00-21.00 Uhr

Das ICR unterstützt innovative Recruitinglösungen, die die Personalbeschaffung für beide Seiten im Arbeitsmarkt, Arbeitgeber und Bewerber verbessern und erleichtern. Ausserhalb von Deutschland gibt es viele innovative Recruitinglösungen, die z.T. schon Antworten auf Fragen haben, die wir uns in Deutschland noch gar nicht gestellt haben. Der Recruiting Innovation Day ist ein Format, das innovativen Lösungen für das Recruitment Deutschland ein Plattform gibt. Der Markt für Talente wird immer schwieriger für Arbeitgeber. Daher bekommt die Wertschätzung der Bewerber eine ganz neue Bedeutung und einen Namen: Candidate Experience.

Die schlimmsten Personalmarketing-Aktionen Deutschlands 2014

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Ein Beitrag von Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Goldene Runkelrübe 2014 für missratene Stellenanzeigen, Karriere-Videos, Karriere-Websites sowie Social-Media-Auftritte verliehen

Es gib ja manchmal Preise, da freut sich keiner wirklich drüber. Die Goldene Himbeere in Hollywood zum Beispiel. Auch bei der goldenen Runkelrübe ist so. Keiner der „Gewinner“ dürfte sich über die Auszeichnung mit diesem Preis wirklich freuen, gereichen sie wohl eher zu zweifelhaftem Ruhm. Im vergangenen Jahr wurde der Preis für herausragend schlechte Personalkommunikation ins Leben gerufen und erstmalig verliehen, nun ist die kuriose Auszeichnung zum zweiten Mal vergeben worden. Am 2.12.2014 in Berlin wurden die „Gewinner“ mit der Goldenen Runkelrübe ausgezeichnet. Der Preis wird in vier verschiedenen Kategorien verliehen – die „Gewinner“ sind:

Stellenanzeige: Europäisches Patentamt
Karriere Video: Volksbank Franken
Karriere Website: LASE Industrielle Lasertechnik
Social Media Auftritt: Call a Pizza

 

Bewerber beurteilen Jobbörsen – Crosspro-Umfrage: Noch zwei Tage bis zum Stichtag

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Jetzt teilnehmen

Stellensuchende können noch bis zum nächsten Stichtag der Dauer-Umfrage am 24. September 2014 ihr Nutzerurteil über Deutschlands Jobbörsen kundtun. Jeder Umfrageteilnehmer erhält einen exklusiven Zugang zu der Ergebnisdatenbank und kann so herausfinden, wie andere Bewerber die Jobbörsen beurteilt haben. Sowohl nach Berufsgruppen als auch nach Branchen. Damit haben Stellensuchende einen Informationsvorsprung und können zielgerichtet und zeitökonomisch sich auf die richtigen Jobbörsen für ihre nächste Karrierechance konzentrieren.

banner_crosspro_umfrage_animiert

Recruiting Innovation Day Köln: Candidate Experience verbessern! 13.10.2014 Kosten 49 €

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting, ist Herausgeber des Newsletters Recruitment Buzz

Mulmiges Gefühl bei Recruiting in Social Media? Besuchen Sie das ICR Seminar „Rechtssicheres Recruiting in Social Media“ am 20.10.2014 in Frankfurt oder am 21.11. in Hamburg: http://bit.ly/ASundRecht

Recruiting Innovation Day Köln

Der Markt für Talente wird immer schwieriger für Arbeitgeber. Daher bekommt die Wertschätzung der Bewerber eine ganz neue Bedeutung und einen Namen: Candidate Experience. In einigen Ländern ist man in diesem, für Deutschland noch recht neuen, Thema, schon deutlich voraus.  Auf dem Recruiting Innovation Day in Köln bekommen Sie Einblicke in innovative Lösungen aus den Niederlanden und England über die Bereiche Kandidaten finden, auswählen und managen, die das Recruiting und die Candidate Experience entscheidend verbessern und sich in den Recruitingprozess integrieren lassen.

Was ist die beste Bewerbermanagement/ATS Software?

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Studie gestartet mit aktuell bereits über 800 teilnehmenden Unternehmen aus allen Branchen

 

Sie stehen vor der Wahl eines Bewerbermanagementsystems oder nutzen bereits eines? Möchten Sie wissen, wie ihre Kollegen in anderen Unternehmen die von ihnen geplante/genutzte Lösung beurteilen oder welche Funktionen vielleicht am wichtigsten sind?  Oder haben Sie Interesse an Antworten auf die folgenden Fragen:

  …