Social Recruiting und Active Sourcing sind erwachsen geworden: Intercessio Trainingsprogramm 2015

Barbara Braehmer
Barbara Braehmer, Intercessio Personalberatung

Erstmalig  in Deutschland hat Intercessio das Social Recruiting und (Active) Sourcing Wissen und auch das praktische Knowhow in einem umfassenden Programm gebündelt, dessen Trainingsinhalte aufeinander aufbauen.  Die Teilnehmer erfahren, welche Bestandteile des vielfältigen Social Media Recruiting für ihre individuelle Situation am besten geeignet sind, damit diese in der Praxis rasch umgesetzt werden können. Die offenen Praxis-Seminare und Online -Trainings stehen ab sofort als Digitalbroschüre zum Durchblättern hier: http://bit.ly/SoReTrain15 zur Verfügung.

 

Das Digitale Recruiting ergänzt das Recruiting der ‘Realen Welt’

Alle Teilprozesse des Recruitings sind von den Änderungen durch die Digitalisierung betroffen. Klassische Anzeigen sind heute immer seltener das zweckdienliche Mittel. Das Web aber macht es möglich, dass ergänzend zu den bisherigen Prozessen neue Methoden und Tools entstanden sind, die das ganze System Personalbeschaffung maximal effizient machen – mit neuen Regeln.

 

chart_Intercessio_5_Stufen

Die Toolbox der Recruiter ist reich gefüllt und ständig entstehen neue Tools. Dort, wo es neue Werkzeuge gibt, erfordert dies ergänzende Methodenkompetenz von den Usern, denn diese Tools müssen in die bestehenden Recruitingprozesse integriert werden. Durch die ständige Weiterentwicklung des Recruitings sind die wenigstens Werkzeuge und Methoden selbsterklärend. Auch ist es entscheidend, für welche der vielen Vorgehensweisen sich ein Recruiter in der Anwendung entscheidet.

Der neue Recruiting Baukasten 

Die Methoden und Prozesse des professionellen Social Recruiting sind vielfältig, bunt und  – modular aufgebaut. Sowohl der Mittelständler ohne Personalabteilung also auch der Konzern mit Fachabteilungen können sich aus diesem Baukastensystem die entsprechenden Methoden und Tools passend zusammensetzen.

 

Ihr heutiger, nachhaltiger Recruiting Erfolg hängt von 2 Bedingungen ab:

 

1. Hindernisse  klug  überwinden: Ihre Methodenkompetenz

Sie müssen sich nicht verbiegen und alles neu erfinden. Wir profitieren von den Erfahrungen aus USA und UK. Allerdings funktionieren viele Social Recruiting und Sourcing Methoden und Tools aus dem englischsprachigen Raum bei uns im DACH Gebiet nicht gleichermaßen. Sie müssen angepasst werden. Dies kann zwei Ursachen haben: Die rechtlichen Voraussetzungen sind anders (z.B. Datenschutz). Oder existierende Systeme wie Werte und auch nicht zuletzt unsere Sprache machen den erfolgreichen 1:1 Einsatz neuer Verfahren aus dem englischen Sprachraum schwer, nicht selten sogar unwirksam.

2. Ein neues Mindset

Besonders Werte sind heute Erfolgshindernisse. Wir leben und definieren den Begriff  ‘social’ nicht identisch. Denn wir sprechen über das Social Web, nicht über das statische Internet. Mit social ist nicht einfach nur das deutsche  ‘sozial’ gemeint, das vielfach mit ‘einmal zu Weihnachten spenden gegen  Spendenbescheinigung’ gleichgesetzt wird. Erfolgreiches Agieren im Social Web setzt dauerhaft soziales Interagieren voraus. Nur hin und wieder für Kampagnen ins Web einzutauchen, um ein direktes Arbeitsziel zu erreichen, ist kein Fundament für Ihren Social Recruiting Erfolg. Denn das Social Web und seine Plattformen sind nicht Tools, die man hin und wieder einsetzt.


Das Intercessio Trainingsprogramm: Von Praktikern für Praktiker

Das Trainings Angebot der Intercessio Akademie finden Sie mit genauen Inhalten, Konditionen und Terminen auf einer eigenen Website unter http://academy.intercessio.de – dort können Sie sich Ihre Teilname am Training direkt durch Online-Buchung sichern.

 

Intercessio hat für das Recruiting 2.0 (von Social Recruiting bis Talent Sourcing) Wissen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zielgerichtet und pragmatisch, aber auch leicht verständlich zusammengefasst und erklärt:

 

  1. SOCIAL RECRUITING ist das Recruiting mittels Web Tools und Methoden.
  2. Findet das Recruiting nur in Social Media Plattformen (z.B. Xing, Facebook) statt, spricht man von SOCIAL MEDIA RECRUITING.
  3. Wenn Sie mit den neuen Online-Methoden gezielt Kandidaten suchen und Kontakt aufnehmen, spricht man von proaktivem Sourcing – dem ACTIVE SOURCING.
  4. Kombinieren Sie dies zusätzlich mit Talent Management Methoden und Tools, dann ist es:TALENT SOURCING.

 

Nicht immer hat man zu den Terminangeboten der offenen Trainings Zeit oder hat durch eine besondere Branchensituation auch einen speziellen Fokus. Die Inhalte der Trainings kann Intercessio für Sie kombinieren und Sie können diese auch als Inhouse Training buchen. Intercessio beraten Sie gern in der Kombination und Wahl der richtigen Waffen im ‘War for Talents’.

 

Intercessio hat hierfür ein kostenlose Live-Online-Demo eingerichtet, in der Sie sehen können, welche Recruiting-Vorgehensweisen es gibt und Intercessio hilft Ihnen zu entscheiden, welches die passenden Methoden und Tools sind, die Ihr Recruiting verbessern.

chart_intercessio_Recruiting_Baukasten_2015

 

ÜBER INTERCESSIO

Intercessio ist ein Recruiting-Consulting- und Service-Unternehmen sowie eine Trainings-Akademie mit der Kernkompetenz Social Recruiting und Talent Sourcing. Als Recruiting Efficiency Partner hilft, berät und trainiert es Unternehmen und Recruiter, die richtigen Recruiting-Strategien, -Prozesse, -Systeme und Werkzeuge zu finden und zu implementieren. Das Intercessio-Team unterstützt seine Kunden ebenso durch modularen Recruiting-Outsourcing Services (RPO), einfach besser zu recruitieren.

 

Barbara Braehmer ist pragmatische Talentfinderin, Expertin im ‚Finden‘ talentierter Mitarbeiter, Social Recruiting Coach, Master-Sourcerin, visionäre HR-Data-Analystin und Co-Autorin des Bestellerbuches ‘Praxishandbuch Social Media Recruiting’.  Nach 20 Jahren HR-Berufserfahrung sowohl als langjährige Personalmanagerin als auch Personalberaterin gründete sie 2005 die Intercessio GmbH und ist Frontfrau des Intercessio-Teams. Sie verbindet so in ihrer Person, die Kombination des praktischen Doings als Recruiterin und Profi-Sourcerin. Moderne Trainingsmethoden unterstützen den sicheren Transfer an die Trainingsteilnehmer dieses immer aktuellen Praxis-Wissens und Knowhows.

 

Intercessio Personalberatung GmbH
und Intercessio Akademie –
The Talentfinder Company
Bundeskanzlerplatz  2 – 10,  D – 53113 Bonn

Tel+49-228-2673420 Fax +49-3212-9883753
Handy+49-171-5510750, www.intercessio.de

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.