1. Candidate Experience Symposium & Award Verleihung

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde

Über 96% der Arbeitgeber haben lt. den ICR Recruiting Trends 2017  Schwierigkeiten bei der Besetzung ihrer Stellen. Arbeitgeberimage oder Employer Branding ist auf Platz 1 der wichtigsten Themen für Recruitingabteilungen. Das Jammern über den Fachkräftemangel ist groß wie lange nicht mehr, nicht nur im IT-, Ingenieurs-  oder Medizinbereich. Bei solch einer Ausgangslage sollte man doch meinen, daß Bewerbern der rote Teppich ausgerollt und sie auf Händen getragen werden, oder? Leider ist dem noch lange nicht so.

Zwar ist das Thema Candidate Experience eines der Top Themen im Recruiting lt. den ICR Recruiting Trends 2017: Über 80% der Arbeitgeber wollen ihre Bewerberzufriedenheit dieses Jahr stärker optimieren. Wie Arbeitgeber ihr Kandidaten behandeln, und was diese davon halten – die Candidate Experience- wird zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor im „War for Talents“. Daher gilt es die Candidate Experience zu messen und zu managen. Doch wie?

Antworten gbt es auf dem 1. Candidate Experience Symposium

Auf dem 1. Candidate Experience Symposium DACH geht es rund um das Thema Candidate Experience. Die Teilnehmer erwarten Vorträge, Best Practices von großen und kleinen Unternehmen, Workshops, Roundtable-Austauschmöglichkeiten und konkrete Beispiele von den mehr als 10 Gewinnern der diesjährigen Candidate Experience Awards. Und das zu einem sehr übersichtlichen Preis (ab 150 € netto)

Die Agenda, weitere Infos und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

Sind Sie auch dabei?

Schöne Grüße

Wolfgang Brickwedde

+++ Vielleicht auch interessant? Welche Bewerbermanagementsysteme bieten die beste Candidate Experience?. Weitere Infos hier   +++

Info und  Anmeldung

 

 

 

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.