Nachwuchstalente küren ihre besten Arbeitgeber

Beste deutsche Arbeitgeber für Praktika ausgezeichnet – Texas Instruments, Miele und Dräger auf den ersten drei Plätzen

89% aller Praktikanten in Deutschland würden sich erneut bei ihrem Arbeitgeber bewerben. Darüber hinaus loben sie die Arbeitsqualität der Unternehmen auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5 im Schnitt mit einer 4,1. Das sind nur zwei Ergebnisse des aktuellen „Future Talents Report“, der deutschlandweit größten Praktikantenstudie. Sie zeigen: Die einstige Generation Praktikum ist passé. Stattdessen setzen zahlreiche Arbeitgeber alles daran, die zukünftigen Talente frühzeitig von sich zu überzeugen, um sie im besten Fall später einstellen zu können. Im Zuge der offiziellen Studienvorstellung wurden nun in Berlin die attraktivsten Arbeitgeber für Nachwuchstalente ausgezeichnet. Demnach erreichte das Technologieunternehmen Texas Instruments den ersten Platz in der Kategorie Arbeitsqualität, gefolgt von Miele und Dräger. Das attraktivste Markenimage für Praktikanten weisen indes die Dax30-Unternehmen BMW, Bosch und Daimler aus.

Kristina Bierer

Die besten Branchen für Nachwuchskräfte
Neben der individuellen Perspektive interessant: ein Blick auf die Berufsfelder mit der besten Arbeitsqualität für die Fach- und Führungskräfte von morgen. Auf dem ersten Platz liegt hier die Elektro und Feinmechanik-Branche, gefolgt von Arbeitgebern aus dem Chemie-Umfeld auf Rang 2.

„Wir messen die Mittelwerte der Arbeitgeberqualität durch die allgemeine Zufriedenheit der Praktikanten mit ihrem Arbeitgeber, der Weiterempfehlungsquote sowie der konkreten Erfüllung ihrer Erwartungen. Anhand der so ermittelten Ergebnisse sehen wir, dass viele Unternehmen sehr viele Ressourcen in die Qualität ihrer Praktikantenprogramme stecken und so immer attraktiver für die junge Generation werden. Das bedeutet: Die frühere Generation Praktikum ist angekommen in der Arbeitswelt von heute,“ so Kristina Bierer, von CLEVIS Consult, dem Betreiber der Studie.

Die Top-Ten der besten deutschen Arbeitgeber für Nachwuchstalente
1.     Texas Instruments
2.     Miele
3.     Dräger
4.     Würth Industrie Service
5.     Hella
6.     Dr. Oetker
7.     McDonald’s
8.     Porsche
9.     Deutsche Telekom
10.  L’Oréal Deutschland

Die Top-Ten der besten Branchen für Nachwuchstalente
1.     Elektronik, Feinmechanik & Optik
2.     Chemie
3.     Mischkonzern
4.     Konsum & Gebrauchsgüter
5.     IT, Internet & Telekommunikation
6.     Baugewerbe
7.     Gesundheit und Pharma
8.     Transport & Logistik
9.     Maschinen- und Anlagenbau
10.  Beratung, Wirtschaftsprüfung & Recht

Über die Studie
Für den „Future Talents Report“ wurden im Zeitraum von Mai bis Oktober 2019 4.624 Teilnehmer befragt, die einen Fragebogen von 82 Fragen rund um ihre Praktikumserfahrung beantworteten. Dabei ging es um die Merkmale des jeweiligen Arbeitsverhältnisses, die Arbeitgeberqualität, das Markenimage, der Karriereorientierung, die Arbeitgeberbindung, der Führungseinschätzung sowie um demografische Daten. Von den Teilnehmern waren 71% Praktikanten sowie 29% Werkstudenten. Ihre durchschnittliches Arbeitsverhältnis betrug 4,8 Monate.

Über CLEVIS Consult
Die CLEVIS GmbH steht für deutschlandweit einzigartige Expertise in allen Fragen zum Thema Future Talents. In der größten deutschen Studienreihe mit Fokuszielgruppe Talente von morgen wurden bisher mehr als 55.000 Praktikanten und Werkstudenten zu ihren Einschätzungen der Arbeitgeberqualität und Arbeitgeberattraktivität befragt. Auf Basis von fast zehn Jahren detaillierter Studienarbeit bietet die CLEVIS GmbH mit dem Future Talents Report den deutschen Arbeitgebern die relevanten Antworten zum erfolgreichen Umgang mit der Generation Y und Z, um die Talente von morgen schon heute für das eigene Unternehmen gewinnen zu können. Für Absolventen, angehende Praktikanten und Werkstudenten ist ein durch die CLEVIS GmbH verliehenes Arbeitgebersiegel zur unabhängigen, anerkannten Auszeichnung eines Top-Arbeitgebers geworden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.