Top-Jobbörsen 2012: Aufsteiger, Absteiger, Newcomer

Hamburg/Heidelberg/Bad Soden – Im Recruiting sind Jobbörsen nach wie vor die Lieblinge der Arbeitgeber und Stellensuchenden. Das Urteil der Nutzer schwankt – der Topfavorit der vergangenen Jahre kann aktuell vielleicht nur noch ein Nachzügler in der Gunst der Stellensuchenden sein. Eine aktuelle Analyse der Jobbörsen-Nutzer-Umfrage von CrossPro-Research hat Fluktuationen im Zufriedenheitsranking der Stellensuchenden ermittelt und die Aufsteiger, Absteiger und Newcomer identifiziert.

Warum sind Jobportale bei der Stellenbesetzung so wichtig?

Wenn es um die aktive Suche nach Bewerbern geht, führt kein Weg an den Jobbörsen vorbei (s.a. Platz 1 bei den Einstellungquellen laut Recruiting Report 2012) – das Angebot an Stellenanzeigen ist groß, in Sekundenschnelle können die CV-Datenbanken der Jobportale nach Tätigkeiten oder geographischem Umkreis durchsucht werden.  Und bei einem vielversprechenden Stellenangebot kann eine Online-Bewerbung schnell und direkt am Bildschirm eingegeben werden, Zeugnisse, Bewerbungsfotos und andere Anlagen inklusive.

Die Umfrage: Jobportale im Nutzer-Urteil

Seit 2008 führt Crosspro-Research.com eine Online-Umfrage unter den Nutzern der Jobportale durch, um Nutzerzufriedenheit, Suchqualität und andere Präferenzen zu erheben. Die Analyse der aktuellen Ergebnisse im Zeitverlauf liefern spannende Erkenntnisse, wie sich die einzelnen Jobportale im Zeitverlauf entwickelten.

Die Generalisten

Bei den Generalisten, den allgemeinen Jobbörsen, die Stellenangebote für alle Branchen, alle Berufe oder alle Regionen bieten, ist es einigen Jobbörsen gelungen, in der Zufriedenheitsbeurteilung der Nutzer weiter vorwärts zu kommen.

Gigajobs.de verbesserte sich im Jahr 2012 gegenüber den Vorjahreszeiträumen um 0,21 Skalenpunkte (auf einer Zufriedenheitsskala von 1=sehr gut bis 4=überhaupt nicht gut). Die Jobbörse der Arbeitsagentur machte ebenfalls Boden gut und steigerte ihr Zufriedenheitsranking um 0,14 Skalenpunkte, knapp vor der Jobbörse Stellenanzeigen.de, die um 0,13 Skalenpunkte zulegte.

Monster Deutschland

Starke Schwankungen in den einzelnen Halbjahres-Zeiträumen, Trend zur verbesserten Nutzerzufriedenheit.

Quelle: Crosspro-Research.com

 

Stepstone

Solide Performance mit Zufriedenheitsrating auf hohem Niveau. Stabile Bewertungen bei hoher Anzahl an Bewertungen.

Quelle: Crosspro-Research.com

 

Stellenanzeigen.de

Stetige Verbesserung der Nutzerzufriedenheit

Quelle: Crosspro-Research.com

 

Arbeitsagentur

Entgegen allen Erwartungen verzeichnet die Jobbörse der Arbeitsagentur eine stetige Verbesserung der Nutzerzufriedenheit.

Quelle: Crosspro-Research.com

Die Nischen-Jobbörsen

Bei den Nischen-Jobbörsen, die sich auf spezifische Branchen und Berufe fokussieren, haben Absolventa und Hotelcareer die größten Fortschritte in der Nutzerbeurteilung erzielt.

Unter den Jobsuchmaschinen, den Alleskönnern des digitalen Recruitings, werden Kimeta.de und iCjobs.de im Zeitverlauf der letzten Jahre mit den meisten Nutzerbewertungen beurteilt. Dabei konnte iCjobs.de im Jahr 2012 die Nutzerzufriedenheit knapp um 0,05 Skalenpunkte ausbauen.

Der Trend zu neuen Jobbörsen-Gründungen ist nach wie vor ungebrochen, doch die Newcomer kämpfen nicht nur um Stellenanzeigen-Budgets der Arbeitgeber sondern auch um Besucherfrequentierung und Bekanntheitsgrad bei den Stellensuchenden.

In diesem schwierigen Geschäftsumfeld haben im Jahre 2012 einige Newcomer bei der Nutzerzufriedenheit gepunktet. Dazu gehören die T5 Jobbörse im Bereich der naturwissenschaftlichen und technischen Fach-und Führungskräften, Yourfirm für Fach- und Führungskräfte des Mittelstands oder Ictjob im IT-Sektor.

Suchqualität

Auch die Suchqualität und die erzeugten Trefferlisten spielen im Urteil der Stellensuchende eine wichtige Rolle – die Passgenauigkeit bei Tätigkeitsbeschreibungen, Hierarchiestufen oder der geographischen Umkreissuche sind besonders wichtig. Im Jahre 2012 hat sich die Suchqualität bei allen drei Jobportal-Gattungen verbessert. Bei den Generalisten ist die geringste Verbesserung von 2,09 auf 2,08 festzustellen, während die Spezialjobbörsen sich durchschnittlich von 2,02 auf 1,93 verbesserten. Benutzer von Jobsuchmaschinen attestieren dieser Gattung eine überdurchschnittlich gute Suchqualität.

Quelle: Crosspro-Research.com

Quelle: Crosspro-Research.com

Deutschlands beste Jobportale: Auf die richtige Auswahl kommt es an

Für Arbeitgeber und Stellensuchende lohnt sich der Blick auf einige Leistungskennzahlen der Jobbortale, wie z.B. die Anzahl der veröffentlichten Stellenanzeigen, die Besucherfrequentierung oder die Fokussierung auf eine klar abgegrenzte Zielgruppe. Auch hier gilt es, nur Jobbörsen mit einer ähnlich fokussierten Zielgruppe miteinander zu vergleichen. Die unabhängigen Recruiting-Markt-Analysten Profilo Rating-Agentur, Crosswater Job Guide und das Institute for Competitive Recruiting haben unterschiedliche empirisch-basierte Umfrage-Ergebnisse und Fakten bewertet und gewichtet und daraus eine Rangliste „Deutschlands beste Jobportale“ ermittelt, die aktuell im September 2012 publiziert wurde.

Generalisten

1. Stepstone

2. Jobware

3. Kalaydo

Spezialjobbörsen

1. Hotelcareer (Hotel- und Gastronomie-Branche)

2. Yourfirm (Fach- und Führungskräfte für den Mittelstand)

3. Jobvector (Naturwissenschaften, Life-Science,MINT)

Jobsuchmaschinen

1. Kimeta

2. iCjobs

3. Jobrobot

 

Zum Download:

Der Ergebnisbericht zum Stichtag 31.12.2012 auf der Basis von knapp 20.000 Bewertungen liegt vor und kann kostenfrei hier bestellt werden:
http://crosswater-job-guide.com/marktplatz/recruiting-studien/jobborsen-2012

 

Über Crosswater Job Guide

Crosswater Job Guide betreibt ein unabhängiges Branchenportal für den Markt des modernen e-Recruitings und bietet Datenbank gestützte Informationen über Jobbörsen und Jobsuchmaschinen sowie Branchen-News und Nachrichten- Dienste zum Thema „Internetbasierte Personalbeschaffung“. Internet:http://crosswater-job-guide.com/

Über ICR

Das Institute for Competitive Recruiting (ICR) berät Unternehmen hinsichtlich Recruitment Performance Management, d.h. Optimierung des unternehmensspezifischen Recruitments, damit das Unternehmen im „Kampf“ um die Talente wettbewerbsfähig wird bzw. bleibt. Die Verbesserung der Recruitmentfunktion insgesamt soll erreicht werden durch die Förderung der Entwicklung von Standards und Benchmarkings sowie der Aufzeigung von Verbesserungspotentialen und Beratung in den Prozessen der Personalsuche, -auswahl und –einstellung. Internet: http://www.competitiverecruiting.de/

Über PROFILO Rating-Agentur

PROFILO ist eine auf den Personalmarkt spezialisierte Agentur, die Unternehmen bei der Auswahl geeigneter Online-Jobbörsen zur Seite steht und mittels Auftragsstudien wichtige Kennzahlen für einen erfolgreichen Unternehmensauftritt nach innen und nach außen liefert. Seit 2002 führt PROFILO eine unabhängige Marktuntersuchung über Online-Jobportale durch, um den e-Recruiting-Markt für alle transparenter zu machen. Kern der Studie sind die Erfahrungen der Arbeitgeber mit Jobportalen. Die Ergebnisse zeigen auf, welchen Mehrwert Social Media im Recruiting tatsächlich leistet und wie zufrieden HR-Experten mit Online-Jobportalen sind. Damit bietet PROFILO grundlegende  Entscheidungshilfen zur Buchung von Online-Jobbörsen. Weitere Geschäftsfelder: Arbeitgeberimagetests, Mitarbeiterbefragungen, Fluktuationsanalysen, Kundenzufriedenheitsanalysen. Internet:http://www.profilo.de/

Rahmendaten der Crosspro-Research-Umfrage zur Jobportal-Nutzer-Zufriedenheit

19.853 Teilnehmer  Zeitraum: Oktober 2008 bis Dezember 2012

Quelle: Crosspro-Research.com

 

Gesuchtes Berufsfeld

Die Teilnehmer dieser Studie möchten vor allem in den technischen Berufen / im Ingenieurwesen (20%) arbeiten.  Aber auch der Vertrieb/Verkauf (13%), die kaufmännischen Berufe / Sachbearbeitung (9%), Berufe im Marketing/PR/Werbung und der Informationstechnologie werden von jeweils 8% stark nachgefragt und im Personalwesen suchen 7%.

Quelle: Crosspro-Research.com

 

Weiterführende Links

Deutschlands beste Jobportale

http://www.deutschlandsbestejobportale.de/Die-besten-Jobportale-Deutschlands-2012.html

Crosspro-Research

http://www.crosspro-research.com

Kommentieren

 

 
Jobsuche mit Indeed
was
Stichwort, Jobtitel oder Unternehmen (z.B. Ingenieur, Vertrieb)
wo
Ort, Bundesland oder Postleitzahl
jobs von Indeed Jobsuche
cw1