Benutzerranking Spezialjobbörsen: Karrierechancen für Datenwrangler und andere Exoten am Arbeitsmarkt

Nischenjobbörsen glänzen mit hoher Nutzerzufriedenheit

Gerhard Kenk
Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Wer glaubt, dass sich Spezialjobbörsen in einer kuscheligen Marktnische eingerichtet hätten und die Scheuklappen vor den Auswirkungen des Fachkräfte-Wettbewerbs aufgesetzt hätten, der liegt sicherlich falsch. Im Gegensatz zu den Generalisten des Jobbörsen-Markts kämpfen Spezialjobbörsen mit einem selbstauferlegten Handicap: Sie spezialisieren sich freiwillig und aus Überzeugung auf selektive Branchen, Berufe oder Regionen. Einige Spezialjobbörsen verfolgen Geschäftsmodelle mit Fokus auf bestimmte Unternehmensgrößen wie Konzerne (Jobstairs.de), Mittelstand (Yourfirm) oder Karriere-Phasen (Absolventa, Staufenbiel, UNICUM). Vielfalt ist garantiert.

Weshalb sollten sich jedoch Jobsuchende oder Recruiter sich mit Spezialjobbörsen befassen?

Dafür gibt es eine Reihe von guten Gründen:

  • Durch die Spezialisierung am Arbeitsmarkt verzeichnen Spezialjobbörsen einen geringeren Streuverlust
  • Kandidaten nehmen eine höhere Suchqualität wahr
  • Arbeitgeber können sich auf Kandidaten-Zielgruppen fokussieren, die mit allgemeinen Jobbörsen oder Jobsuchmaschinen nicht so leicht erreicht werden

Doch die Betreiber von Nischenportalen können sich nicht ausruhen. Die Spezialisierung bringt gewisse Herausforderungen hinsichtlich „Economies of Scale“ .  Nischenportale leiden unter einem Mangel beim Bekanntheitsgrad – wenn es um Karrierechancen jenseits der eng eingegrenzten Mauern des Spezialisten-Arbeitsmarkts geht.

Einen innovativen Ansatz hat hierbei die Spezialjobbörse Fachjobs24.de der Konradin Verlagsgruppe in Leinfelden-Echterdingen gewählt. Die Verlagsgruppe publiziert rund 50 Fachmedien und Wissensmagazine, darunter Spezialzeitschriften wie mav für Metallbearbeitung, die kontaktlinse oder das Lackiererblatt. Als Alternative zu einzelnen Jobbörsen für jeden spezifischen Printtitel hat sich Konradin entschlossen, eine Strategie zu verfolgen, bei der Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte ihrer Anzeigenkunden in einem übergreifenden Jobportal gebündelt werden. Andere Verlagsgruppen, wie beispielsweise die dfv Mediengruppe (Deutscher Fachverlag) verfolgen hingegen einen Silo-Ansatz und beitreiben eigenständige Spezialjobbörsen für die wichtigsten Printtitel (HORIZONT, Lebensmittelzeitung, Textilwirtschaft).

Die Spezialisierung des Arbeitsmarkts schreitet immer weiter voran. Um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, insbesondere des Mittelstands, zu sichern, werden Karrierechancen auch für hochspezialisierte Tätigkeiten oder Berufe angeboten.

Category Buyer Ingredients und Daten Wrangler

Je nach Nischenportal können Recruiter oder Jobsuchende gelegentlich auf Tätigkeitsbeschreibungen stoßen, die nicht so landläufig bekannt sind. So findet man auf Foodjobs.de, einem jungen Start-up für die Lebensmitteltechnologie, die Stellenausschreibung eines Category Buyers Ingredients. Dahinter verbirgt sich der klassische Einkäufer, der sich in der Genussmolkerei Zott um den strategischen Einkauf von Stabilisatoren, Kakao, Aromen, Pflanzenfett und Kulturen kümmert. Klar, ein Category Buyer Ingredients hört sich an den Stammtischen von Mertingen sexy an und beeindruckt Kumpels und Mädels mehr als eine Jobbeschreibung „Einkäufer Schmalz und Margarine“.

picture_Kampot_Pfeffer_IMGP3528
Kampot-Pfeffer, das Gold Kambodschas, ist zu wertvoll für die industrielle Aromen-Produktion.

Bei der Tätigkeit eines Daten Wranglers können selbst eingefleischte Arbeitsmarktexperten ihre liebe Not haben. Was macht eigentlich ein Daten Wrangler, der in einer Stellenanzeige der Spezialjobbörse DWDL.de gesucht wird?

So erklärt Filmseminare.de dieses neue Berufsbild:

Canon EOS (Foto: Canon)
Canon EOS (Foto: Canon)

Die Digitalisierung bringt ein neues Berufsbild mit sich: der Data Wrangler ersetzt beim digitalen Dreh den Materialassistenten. Während er auf der einen Seite eine gute Einstiegsposition am Filmset ist, herrscht auf der anderen Seite wenig Klarheit über die Arbeitsweise und Aufgaben in diesem Bereich. In diesem Workshop werden daher in der Praxis bewährte Methoden und die Vor- und Nachteile bestimmter Arbeitsweisen vorgestellt.

Die wichtigsten Voraussetzungen, um als Onset Data Wrangler erfolgreich zu sein, sind Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Verantwortungsbewußtsein. Das dann noch nötige technische Wissen von IT-Kenntnissen bis zu einem grundlegenden Verständnis für die Prozesse der Postproduktion wird in diesem zweitägigen Workshop vermittelt.

Konkret angesprochen werden Workflows mit digitalen Kameras Aufgaben eines Onset Data Wranglers:

  • Datenstrukturen der gängigen Kameras (RED, Alexa, 7D, F3 etc.)
  • Prinzipien der Datensicherheit
  • IT-Grundkenntnisse (RAID, USB, Firewire, Thunderbolt, LTOs etc.)
  • Beispiele für Gerätekonfigurationen für das Set
  • Prinzip und Wichtigkeit von MD5-Checksummen
  • Umgang mit gängiger Software (R3D Data Manger, Pomfort Silverstack)
  • Berichtswesen für die Postproduktion
  • Berechnung von Datenmengen und Kopierzeiten

 

Wer als Recruiter oder Jobsuchende nicht orientierungslos im Dschungel der Spezialjobbörsen herum irren will, kann sich hier einen Überblick über Deutschlands Spezialjobbörsen verschaffen.

Was Arbeitgeber und Bewerber bei einzelnen Nischenjobbörsen gefällt oder mißfällt und wie zufrieden sie damit sind, geht aus der Jobbörsen-Nutzerumfragen hervor.

Im Rahmen der Zukunft Personal in Köln vom 15. – 17.09.2015 werden auch dieses Jahr auf großer Bühne „Deutschlands bestes Jobportal“ in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.
Die Gütesiegelverleihung findet statt am 2. Messetag, 16.09. um 12.00 Uhr, Praxisforum 7, Halle 3.1.

Bis zum 15. August haben Ihre Arbeitgeber und Bewerber noch Zeit, an der Umfrage teilzunehmen und Ihr Jobportal auf die Bühne zu bringen.

 

TESTSIEGER: Arbeitgeber und Bewerber wählen Yourfirm.de in renommierter Studie „Deutschlands beste Jobportale“ zur besten Spezial-Jobbörse in Deutschland und zum besten Jobportal für Ingenieure
TESTSIEGER: Arbeitgeber und Bewerber wählen Yourfirm.de in renommierter
Studie „Deutschlands beste Jobportale“ zur besten Spezial-Jobbörse in
Deutschland und zum besten
Jobportal für Ingenieure

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.