Im Blickpunkt: HR Technologie

Der Einfluss der IT-Technologie auf  Human Resources

Roger Vogel

Die Digitalisierung erfasst mittlerweile nahezu alle Bereiche in Human Resources. Besonders im Recruiting wird der technologische Fortschritt deutlich: Klassische Methoden im passiven Sourcing werden mit neuen Entwicklungen kombiniert. So ist es unabdingbar, dass sich Recruiter und Personaler auf dem Laufenden halten.

Roger Vogel, Online Marketing Manager beim Software-Anbieter HR4YOU hat in einer Artikelserie das breite Spektrum dieser Entwicklungsbereiche näher erläutert.

Als Medienpartner von HR4YOU bietet Crosswater Job Guide nun diese Artikel in einem kompakten Kompendium zum kostenlosen Download an.

Aus dem Vorwort:

Im gleichen Maße mit der sich die Industrie der Digitalisierung hingibt und dadurch zunehmend eine Automatisierung erfährt, bei der der Mensch nur noch steuernd eingreift, wandelt sich auch die HR-Branche Stück für Stück. Längst sind die Zeiten des Zettelchaos vorbei, sodass gerade in einem immer stärker umkämpften Markt die Vorteile der Digitalisierung voll ausgeschöpft werden müssen. Denn Digitalisierung ermöglicht erst die Optimierung von Prozessen, die Senkung von Kosten und die flexible Verwaltung und Organisation von Talentpools. Der Zugewinn an Effizienz steigert somit die Wettbewerbsfähigkeit und diese sichert Arbeitsplätze.

Aber auch auf der anderen Seite verhilft der Zeitvorteil zu mehr Möglichkeiten. Denn während die HR-Software den Löwenanteil der notwendigen Bürokratie fast von allein bewältigt, erhält der Nutzer die Zeit sich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Diesen Zeitvorteil kann der Nutzer nun in eine optimierte Kommunikation investieren. Aber auch hinsichtlich der Einsatzmöglichkeiten auf unterschiedlichen Endgeräten macht die Software große Schritte vorwärts. Dies wird durch die Implementierung des responsiven Designs möglich, welches die Nutzung vom stationären Computer bis zum  Smartphone erlaubt.

Dieses Setting an Features stagniert natürlich nicht, sondern entwickelt sich dynamisch weiter. Der Einfluss von künstlicher Intelligenz existiert gegenwärtig im Bereich des Parsings von Lebensläufen, nimmt aber zukünftig noch mehr Raum ein.

Inhaltsverzeichnis:

(1) Modernes Bewerbermanagement – was steckt eigentlich hinter den Schlagworten?
(2) Datenschutz und IT-Sicherheit stehen bei HR4YOU-Produkten an erster Stelle
(3) Künstliche Intelligenz (KI) verhilft der HR-Software zum Sieg
(4) Mit Matching und Profiling zum optimalen Mitarbeiter
(5) Mit Multichanneling Jobs auf über 100 Portalen veröffentlichen
(6) Wer oder was ist ein Talentpool?
(7) Dokumente mit QR-Codes digitalisieren

Als Medienpartner von HR4YOU bietet Crosswater Job Guide nun diese Artikel in einem kompakten Kompendium zum kostenlosen Download an.