Talents Connect smasht die Zukunft Personal

Kölner HR Tech Unternehmen stellt SMASH-Prinzip auf der deutschlandweit größten HR-Messe in Köln vor

Lars Wolfram

Vom 11. bis 13. September ist es wieder so weit: Die Zukunft Personal in Köln öffnet ihre Pforten und begrüßt die HR-Fachwelt zum intensiven Austausch rund um die Zukunft der Arbeitswelt. Mit Heimvorteil am Start in den Kölner Messehallen: das HR-Tech Unternehmen Talents Connect, das den klassischen Recruitingprozess unter dem griffigen Titel SMASH weiterentwickelt und diesen Ansatz in den Mittelpunkt seines Messeauftritts stellt.

In Halle 3.1, Stand K.21 wird das Talents Connect Messeteam seinen Blick auf die „Bewerbung der Zukunft“ vorstellen und den Dialog darüber mit HR-Experten und Arbeitgebern anstoßen. Derzeit nutzen bereits Arbeitgeber wie E.ON, Merck, OBI oder METRO die innovative Matching-Technologie der Kölner zur Optimierung ihres digitalen Personalauswahlprozesses.

Das Erfolgsrezept des Unternehmens: Mittels eines wissenschaftlich fundierten Algorithmus unterstützt Talents Connect Arbeitgeber dabei ihre Personalauswahl deutlich schneller und präziser zu treffen. Basis dafür sind digitale Lösungsansätze nach dem Vorbild erfolgreicher Herangehensweisen aus dem e-Commerce, die sowohl die Fachkenntnisse der Kandidaten als auch ihre Persönlichkeit, ihre Werte als auch ihre Soft Skills nachhaltig berücksichtigen. Dieser Ansatz findet starken Anklang in der Branche. Im vergangenen Jahr gewann Talents Connect an der Seite von ZEIT Online den HR Excellence Award.

„SMASH ist der Begriff mit dem wir den längst fälligen digitalen Veränderungsprozess im Recruiting beschreiben. Diesen Wandel möchten wir gerne sehr aktiv begleiten. Deshalb haben wir uns vorgenommen, voranzugehen und die einzelnen Bestandteile des Recruitings – Search, Match, Apply, Select und Hire – mit neuem Leben zu füllen. Daraus wird das SMASH-Prinzip. Gefragt sind innovative Lösungen, die die Spielregeln der Mitarbeitersuche innovativ verändern und die digitalen Chancen nutzen. Darüber werden wir auf der Zukunft Personal sprechen“, so Lars Wolfram, einer der Gründer und einer der Vorstände von Talents Connect aus Köln.

Über Talents Connect:
Talents Connect revolutioniert den Recruiting Management Markt. Auf Basis einer wissenschaftlich fundierten Matching-Technologie unterstützt Talents Connect mit seinen innovativen Produkten HR-Verantwortliche dabei, bereits zu Beginn des Recruitingprozesses schnelle und präzise Entscheidungen bei der Personalauswahl zu treffen. Unter Berücksichtigung von Fachkenntnissen, Persönlichkeit und Soft Skills der Bewerber, in Echtzeit, endgeräteunabhängig und komplett mobilfähig.Unternehmen wie E.ON, Merck, METRO oder Airbus setzen in Recruiting, wie Employer Branding bereits auf die neue Technologie und die Vorteile der modularen Talents Connect Recruting Suite.