39 Jobbörsen, die Bewerber und Recruiter kennen sollten

Deutschlands Bewerber haben die Jobbörsen unter die Lupe genommen, über 24.000 Beurteilungen wurden in der Nutzerumfrage von Jobbörsen-Kompass abgegeben. Jobportale wurden nach Zufriedenheit, Suchqualität, Weiterempfehlungsrate beurteilt und zusammen mit der monatlich erzielten Reichweite in  verschiedenen Kategorien verglichen. Dazu gehören Generalisten, Spezialisten, Jobsuchmaschinen, Jobbörsen für die Zielgruppen Ingenieure, IT, Naturwissenschaften, SAYs (Studenten, Absolventen, Young Professionals) und Wirtschaftswissenschaften.

 

Die Crème-de-la-Crème Deutschlands bester Jobbörsen 2017 umfassen in alphabetischer Reihenfolge: Absolventa, Adzuna, Arbeitsagentur, Chemie.de, Connecticum, dasauge, e-fellows.net, foodjobs.de, Gigajob, ictjob.de, Indeed, Jobboerse.de, Jobbörse.com, Jobbörse.de, Jobrapido.de, Jobs.de, Jobstairs.de, Jobsuma, jobvector, Jobware, Jobworld, Karista, Kimeta, Linkedin, Meinestadt.de, Meinpraktikum, mobileJob, Monster, Praktikum.info, Squeaker-net, Stackoverflow, Staufenbiel Institut, Stellenangebote.de, Stellenanzeigen.de, Stepstone, T5-Karriereportal, TW Textiljobs, Unicum, Xing.

Die Einzelheiten der Top-Jobbörsen finden Sie hier: https://crosswater-job-guide.com/archives/65242

Alle Umfrage-Ergebnisse können Sie hier nachschlagen: http://jobboersen-kompass.de/ergebnisse

 

.

Kommentieren

cw1